Ergo seitlich tragen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pregnafix 11.01.11 - 10:09 Uhr

Ich hab gehört, dass man den Ergo auch seitlich tragen kann, aber wie macht man das?? Irgendwie find ich nur Anleitungen für die Manduca und weiß beim Ergo nicht, wie ich ihn umschnallen soll.

Auf dem Rücken mag ich Miriam noch nich tragen, da ich sie dort nicht sehen kann und nicht an sie rankomme.

Beitrag von puenkchen 11.01.11 - 10:23 Uhr

huhu

ja das würde mich auch mal interesieren wie das gemacht wird. auf den rücken trage ich auch noch nicht. habe die anderen beiden erst so mit einem jahr auf den rücken getragen. seitfährst wenn dann nur mit dem ring-sling.

puenkchen

Beitrag von claudia2708 11.01.11 - 14:39 Uhr

http://issuu.com/ebeu/docs/ergobaby-baby-carrier-instructions-deutsch?viewMode=magazine&mode=embed&layout=white

Falls Du es probieren willst...

Beitrag von magnoona 11.01.11 - 10:39 Uhr

Ja, das geht, aber sauunbequem. du musst dazu die Träger aufmachen und dann quasi den vorderen über den Rücken nach hinten führen und da mit dem Ende des anderen wieder schliessen? Ist blöd zum erklären, probiere es einfach mal aus. Ich fand es aber total unbequem damals...Gruß S.

jemand hat es mal so beschrieben:


Wenn du dein Kind auf der rechten Hüfte sitzen haben willst:
Den Ergo vor dir hinlegen (sodaß das Muster zu dir schaut, also die Innenseite) und den von dir aus gesehenen linken Schultergurt mit dem rechten Hüftschnallerl (wieder von dir aus gesehen) verbinden. Den Schultergurt vorher auf ganz lang stellen.
Dann schnallst dir den Ergo mal um die Hüfte und schlupfst dann durch den vorher zugemachten Gurt durch bzw. ziehst ihn dir über den Kopf. Dann setzt du das Kind rein und siehst den Gurt straff.
Am Ende verbindest du dann noch den zweiten Schultergurt (der bei dir jetzt vorne runterbaumeln müsste) mit dem anderen Schnallenstück und zwar einfach um die Hüfte rum.

Beitrag von pregnafix 11.01.11 - 10:46 Uhr

das klingt kompliziert... ich glaub da trag ich lieber weiterhin vorne ;-)
aber danke!

Beitrag von sasula 11.01.11 - 10:52 Uhr

Hi,

das ist auch echt kompliziert.. Hab das heute auch probiert. Und es ist echt total unbequem. Hab mir meine Maus dann wieder vorn Bauch geschnallt und alles war wieder super.

Suse

Beitrag von claudia2708 11.01.11 - 14:24 Uhr

Es ist echt überhaupt nicht kompliziert und wenn es unbequem war, glaub ich, Du hast es vielleicht nicht ganz richtig gemacht. War in Deiner Verpackung keine DVD mit dabei??? Da ist die Anleitung drauf. Im Internet auch zu finden:
http://issuu.com/ebeu/docs/ergobaby-baby-carrier-instructions-deutsch?viewMode=magazine&mode=embed&layout=white

Falls Du es nochmal probieren magst.

LG

Beitrag von claudia2708 11.01.11 - 14:22 Uhr

Es ist echt NICHT kompliziert!!! Hast Du denn nicht die DVD in der Packung gehabt??
http://issuu.com/ebeu/docs/ergobaby-baby-carrier-instructions-deutsch?viewMode=magazine&mode=embed&layout=white

LG
Claudia

Beitrag von klak-klak 11.01.11 - 14:33 Uhr

hier mal ein video dazu ;)

http://www.youtube.com/watch?v=gQz-V8ZGm4M