Och mensch..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laemmchen2009 11.01.11 - 10:18 Uhr

Huhu und guten Morgen, #tasse

da wandert die Tempi doch schon nach unten :-( Das war es dann wohl schon wieder oder meint ihr dass kann noch werden??

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/873272/557686

LG und danke für euere meinungen
#winke

Beitrag von lilja27 11.01.11 - 10:22 Uhr

UIUI du stellst dich ganz schön unter stress , deine tempi ist noch weit oben über coverline und bis zu eigentlichen NMT ist es noch ein paar tage.

Die tempi und die bienschen sitzen Prima.

lg

Beitrag von laemmchen2009 11.01.11 - 10:31 Uhr

O.k. sollte meine Ungeduld wohl etwa zügeln! #hicks

Dann warte ich jetzt einfach mal ab.....

LG
Laemmchen

Beitrag von wartemama 11.01.11 - 10:25 Uhr

NMT ist erst am 16.01. und die Temperatur ist NUR 0,1°Grad nach unten gegangen. Kein Grund, in Panik auszubrechen. ;-)

Es ist alles noch drin.

LG wartemama

Beitrag von laemmchen2009 11.01.11 - 10:37 Uhr

Ja ich gebe zu, bin heute morgen etwas in panik ausgebrochen ;-) Dann versuche ich mich mal locker zu machen, hast ja Recht sind noch ein paar Tage! :D

LG
laemmchen

Beitrag von divenane 11.01.11 - 10:27 Uhr

warte doch noch ein paar tage ab.

ich dachte auch, dass ich den zyklus abhacken kann, doch heute früh ist plötzlich die tempi wieder gestiegen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/923338/556005

ich lass mich jetzt mal überraschen, was kommt! ;-)

drück dir die daumen und puste ganz fest, dass deine tempi auch wieder steigt!!

GLG

Beitrag von laemmchen2009 11.01.11 - 10:39 Uhr

Oh dass sieht ja super aus bei dir wie die Tempi nochmal gestiegen ist!!! Puste auch noch für dich dass sie oben bleibt und noch weiter steigt.

Danke dir auch für das pusten, ich versuche mich einfach noch etwas in Geduld, ist nicht so meine Stärke #schwitz

LG

Beitrag von divenane 11.01.11 - 10:47 Uhr

geduld war auch nie meine stärke!! mittlerweilen seh ich das ganze schon etwas lockerer. gut ding, braucht weile!!!

und warum muss ein zyklus auch immer sooooooo ewig dauern ... ;-)

drück dir die daumen!
VLG

Beitrag von laemmchen2009 11.01.11 - 10:55 Uhr

Ja ganz fürchterlich, besonders die Zeit zwischen ES und NMT zieht sich immer wie Kaugummi. Dabei habe ich mit 28 Tage Zyklus gar nicht so lange zu warten!!

Drück dir auch die Daumen
LG