bauchnabelpiercing

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von divenane 11.01.11 - 10:24 Uhr

hallo ihr lieben!

war gestern bei meiner shiatsu-praktikerin. hab wieder warme ingwer-säckchen für niere und bauch bekommen. ;-) soooo angenehm!!!

dann hat sie mich wegen meinem piercing gefragt. und das es besser wäre, wenn man schwanger werden möchte, es rauszugeben. im 1. moment hab ich mir gedacht - sicher nicht - aber ich hab's nach 5 minuten entfernt. es stört nämlich den energiefluss.

manchen denken jetzt vielleicht, dass das alles einbildung und schwachsinn ist, aber ich glaub schon, dass es im körper dadurch eine gewisse blocke geben könnte. sie hat mir auch erzählt, dass sie eine kundin hatte, die auch probleme gehabt hat, schwanger zu werden und als sie dann das piercing weg hatte, hats im nächsten zyklus geklappt.

ich lass mich jetzt einfach überraschen.

Beitrag von wartemama 11.01.11 - 10:27 Uhr

Das stört den Energiefluss? #rofl

Tut mir leid, ich halte das auch für Schwachsinn. Aber wenn Du dadurch ein besseres und positiveres Gefühl hast, ist das eine gute Sache! :-)

LG wartemama

Beitrag von divenane 11.01.11 - 10:32 Uhr

ich hab mich früher über solche dinge auch immer lustig gemacht, aber wenn du dich ein wenig damit beschäftigst und dir auch durch alternativ-medizin geholfen wird (verspannungen), siehst du das ganze dann auch von einer anderen seite.

Beitrag von wartemama 11.01.11 - 10:35 Uhr

Es ist nicht ganz und gar so, daß ich solchen Dingen skeptisch gegenüberstehe. Aber für mich gibt es Grenzen - und daß ein Piercing eine Schwangerschaft verhindern soll, gehört auf jeden Fall dazu. #blume

LG wartemama

Beitrag von teufelchen194 11.01.11 - 10:30 Uhr

Hallo,

ich muss dir ehrlich sagen, dass ich das auch schon gehört habe. Meine Freundin kennt sich da auch etwas besser aus, und sie gab mir jetzt einen Magneten den ich im Slip tragen soll. Bei einer Kundin von ihr hats funktioniert, die hatte Zysten und Myome und bekam sogar Zwillinge.
Ich finde ausprobieren kann mans ja, warum nicht :-)

Grüsse