Welchen Schulranzen könnt ihr empfehlen (Grundschule)?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von .sunny. 11.01.11 - 10:42 Uhr

Hallo zusammen,

unsere Tochter kommt im September in die Schule.

Wir sind nun auf der Suche nach einem guten Ranzen.

Er sollte nicht zu schwer sein, da unsere Tochter sehr schmal und leicht ist.

Habe mich schon mal online umgeschaut und bin auf den Sammies optilight von samsonite, Mcneill ergo light 900 und DerDieDas Fliegengewicht gestossen.

Alle wiegen unter 1000 g und waren beim Stiftung Warentest unter den besten 5 (weiss leider nur nicht in welchem Jahr#kratz)

Welchen könnt ihr empfehelen?

Danke und LG Jenni

Beitrag von rienchen77 11.01.11 - 10:45 Uhr

meine Tochter ist auch sehr zierlich und wir haben sämtliche Modelle durchprobiert und uns beraten lassen...

fast alle Ranzen sind zu breit für unsere Tochter gewesen, auch DerDieDas...

passen waren die Modelle von Sammies und von Hama Step by Step...

und dieser Ranzen ist es dann geworden...sie kommt auch dieses Jahr zur Schule

http://www.hama.de/portal/articleId*28270578/picType*abb/action*2599?picURL=%2Fbilder%2F00102%2Fabb%2F00102550abb.jpg

Beitrag von yve1978mar1965 11.01.11 - 11:15 Uhr

Ich schließe mich an!

Auch meine Tochter ist sehr schmal und leicht und es haben ihr viele Ranzen einfach in der Breite an den Schultern nicht gepasst. Und gerade da sie so zierlich ist war uns wichtig das der Rücken des Ranzens gut ist.

Geworden ist es auch der Step by Step und er ist zwar nicht der leichteste, aber von der Form am besten und er ist stabil und robust. Wichtig ist aber der dazugehörige Brustgurt!

Beitrag von maischnuppe 11.01.11 - 11:32 Uhr

Geh in ein Geschäft und probieren versch. Ranzen aus. Euren Favoriten müsst ihr selbst finden, da nützt keine Empfehlung von Fremden;-)
Wir haben den MC Neill Ergolight und waren immer rundum zufrieden.
Meine Tochter ist auch sehr zierlich.

Beitrag von platon 11.01.11 - 19:46 Uhr

Hallo,
und schon wieder Schulranzen.

Wenn du wissen willst, was die anderen Denken oder meinen zu Denken, dann schau dir doch einfach die Theards der letzten Tage an (zum Thema Schulranzen)! #aha

z.Bsp.:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&b...2966595

Gruß Platon #winke

Beitrag von studdi 11.01.11 - 23:13 Uhr

Meine Tochter hat keine 16 Kilo gewogen als sie eingeschult wurde und ist sehr schmal und klein.

Sie hat den DerDieDas Ranzen bekommen und wir sind rundum zufrieden damit.

Dieses Jahr wird meine Mittlere eingeschult, sie hat eine völlig andere Statur, bin auch schon am Schauen!

Viel Erfolg (immer anprobieren, ganz wichtig!)

LG #winke

Beitrag von estragon 12.01.11 - 09:42 Uhr

Hallo,

wir haben für unseren Großen - auch sehr zierlich gebaut - den Step by Step von Hama und sind bislang zufrieden. Wir sind mit ihm losgegangen und hatten uns vorher geeinigt, daß mein Mann und ich schauen, ob der Ranzen paßt und "technisch" in Ordnung ist und Keno durfte sich dann ein Design aussuchen. So sind wir schon im zweiten Geschäft fündig geworden.

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube es waren die DerDieDas Ranzen, die ich ein bißchen instabil fand. Ich gehe davon aus, das die Teile mehrmals täglich in irgendeine Ecke fliegen, im Matsch stehen etc. und dafür fand ich ihn nicht robust genug.

Wie gesagt, am besten losgehen und ausprobieren.

Viel Spaß dabei, Grith

Beitrag von herbst103 12.01.11 - 21:47 Uhr

Hallo Jenni,

also wir haben einen DerDieDas geschenkt bekommen, wegen dem ich hier heute auch schon nach Erfahrungen gefragt habe.
Es ist das Modell Fliegengewicht mit 850 Gr. Eigengewicht.

Den Ranzen finde ich ganz gut, bis auf dass er nicht ganz so stabil ist, die Riemen finde ich persöhnlich zu hart und nicht alle erfüllen die DIN Norm.

Habe hier auch schon viel positives über den DerDieDas gelesen.

Klasse finde ich den Step by Step von Hama.

-9oogr. auch für schmale Kinder geeignet
-zwei außentaschen für Trinkflaschen
-eine Vespertasche außen (isoliert)
-weiche Riemen
-tolle Inneneinteilung mit vielen Fächern
-gute Rückenpolsterung
-super Design

Leider etwas wenig Reflektoren, deshalb Abwertung bei den Tests. Auch soll der Deckel nicht ganz aufgehen.
Aber den perfekten Ranzen wird es nie geben!!

LG Micha