Sowas von eindeutigem Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grace04 11.01.11 - 10:56 Uhr

Huhu Ihr Lieben, #winke

nachdem unser FA Anfang Dezember meinte, es sieht alles verdächtig nach einem Buben aus, wurden wir heute beim Organscreening eines besseren belehrt. #verliebt Die drei charakteristischen Striche waren eindeutig zu sehen und die Ärztin meinte, sie kann beim besten Willen keinen Buben erkennen.

Also waren meine Träume doch richtig... wir bekommen eine kleine Prinzessin! ;-)

Neues Bildchen von unserer Kleinen... wer schauen mag - in meiner VK.
Ich hoffe mal, sie zeigt uns da nicht den Stinkefinger. :-p Jedenfalls dürfte sie Ultraschall nicht sooo toll finden weil sie sich jedes Mal gekonnt wegdreht und kaum bewegt. ;-)

Liebe Grüße
Y. mit Marlene inside bei 21+3

Beitrag von johannab. 11.01.11 - 10:58 Uhr

Hihi, sehr schön ;0))) freut mich für Dich und weiterhin alles Gute!!

Beitrag von ccfreak 11.01.11 - 10:59 Uhr

also das sieht ja eindeutig bach einem stinkefinger aus #rofl

Supper bildchen :-)

Mal sehen ob meine träume sich auch bewahrheiten #zitter

Beitrag von sweety2202 11.01.11 - 11:01 Uhr

#rofl #rofl #rofl

Ich wollt eben fragen wie bei euch die Outings auf dem US ausgesehen haben und nun dein Beitrag - Danke #blume
Ich war gestern bei der Ärztin und nun beim dritten mal nachschauen - endlich - es soll ein Mädel werden!
Die drei Striche waren bei mir auch zu sehen und die Ärztin hat es sogar in den MuPa geschrieben. Kann ich wirklich davon ausgehen das es so bleibt?
In der 12 Woche hieß es im KH Junge.

#winke 25+4 ssw

Beitrag von grace04 11.01.11 - 11:04 Uhr

Bitte - gerne geschehen! ;-)

Bei uns war das genauso... zuerst sollte es ein Junge sein und jetzt doch nicht. Aber die Ärztin meinte, es müsse da noch ganz schnell was nachwachsen damit es letztendlich doch ein Bub wird und das kann sie sich nicht vorstellen. :-p Und wie gesagt, die drei Striche waren einfach eindeutig und total scharf zu sehen... also bleib ich jetzt mal dabei! #verliebt

Alles Liebe #winke

Beitrag von asturis 11.01.11 - 11:17 Uhr

hallo!
also ich würd mal sagen, in der 12. Woche kann man NOCH GAR NIX SAGEN, egal welcher Doc, egal welches Us-Gerät... das können nur bloße Vermutungen sein #augen

lg Asturis mit Eric (24.01.08) und Strampelinchen (ET 29.04.2011)

Beitrag von supersand 11.01.11 - 12:23 Uhr

Super, mit dem Finger!! #rofl Könnte aber auch ein "Daumen hoch, alles top hier drinnen" sein. Wir haben auch eine Marlene, sie ist schon fast 1,5 Jahre alt! Der Name ist so schön!

Alles Gute für Euch und Eure Kleine! Unsere hat auch erst spät ihr Geschlecht offenbart.

Liebe Grüße,
Sandra

Beitrag von meili3004 11.01.11 - 12:30 Uhr

Hey,

glückwunsch zur Prinzessin :-)

Aber was ist Organscreening? Musstest oder wolltest du das machen?

Ich habe in 2 Wochen Termin und bin dann in 17 Woche...ich hoffe ich erfahr auch was es wird...kann es kaum noch erwarten :)
Träumen tue ich immer nur von einem Mädchen ;-)

Beitrag von grace04 11.01.11 - 14:45 Uhr

Danke :-)

Mein FA hat mir gesagt, dass ich Nackentransparenz und Organscreening machen sollte und an das hab ich mich gehalten. Müssen musste ich es nicht aber wir haben es dennoch gemacht.
Beim Organscreening schauen und vermessen sie die Organe und die Wirbelsäule usw. War schon toll, das alles zu beobachten. :-)

Liebe Grüße #winke