Abstimmung zur Namenswahl!!! Hilft mir mal!!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sophia2011 11.01.11 - 10:57 Uhr

Hi Mädels #winke

mein Mann und ich sind uns gar nicht einig was die Namenswahl angeht. Er ist Italiener und möchte einen ausgefallenen Namen....
Sein Favorit ist Aurelio, er gefällt mir schon aber hab ein wenig Angst das er etwas zu extravagant ist....

Was meint Ihr...

Aurelio
Raffaele
Maximillian

Welchen würdet Ihr nehmen?

Eigentlich mag ich so Umfragen gar nicht aber jetzt würde mich Eure Meinung doch interessieren.

Liebe Grüße

sophia2011#verliebt

Beitrag von grinsekatze85 11.01.11 - 11:03 Uhr

Hallo!
Ich gehöre hier nicht hin#hicks aber ich sag trotzdem mal meine Meinung.
Also wenn ihr jetzt noch einen wunderschönne Italiensichen Nachnahmen habt dann:#verliebt

Raffaele #verliebt

LG
grinse#katze

Beitrag von ccfreak 11.01.11 - 11:04 Uhr

huhu #winke

Das selbe problem haben wir auch :-)
Mein freund ist italiener und dementsprechend soll auch der name gewählt sein =)
Da wir noch nicht wissen was es wird hängen wir an mädchen und jungen :-p

Aurelio gefällt mir ganz gut.

Wenn ihr ein paar mädchen namen habt würde ich mich auch freuen :-p

Beitrag von ephigenie 11.01.11 - 11:05 Uhr

#pro Raffaele


Aurelio wäre mir etwas zu "abgehoben" und find ich auch etwas sehr weiblich. Aber das ist Geschmackssache ;-)

Beitrag von muire 11.01.11 - 11:08 Uhr

Ganz ehrlich?

Aurelio klingt mir zu weiblich.

Von den drei vorgeschlagenen wär ich dann für Raffaele....erinnert mich aber an Raffaelo....*lecker*

Wenn ihr euch nicht einigen konnten auf einen der drei...dann sind sie es auch nicht!
Dann sucht lieber noch weiter!

LG

Beitrag von -marina- 11.01.11 - 11:17 Uhr

Hallo :-)

Wenn ich mich zwischen den Namen entscheiden müsste, dann würde ich Raffaele nehmen.
Andere italienische Jungennamen, die mir gut gefallen sind:
Giuliano
Alessio
Giosue

Lg und alles Gute
Marina & Söhnchen Etienne

Beitrag von cucina3 11.01.11 - 11:23 Uhr

Raffaele ;-)

Beitrag von canadia.und.baby. 11.01.11 - 11:30 Uhr

Aurelio #pro
Raffaele #pro#contra Dann lieber Raffael
Maximillian #contra für mich eher ein deutscher Name.

Beitrag von flocondeneige 11.01.11 - 11:58 Uhr

Ich finde Raffaele am schönsten.
Wenn unser Kleines ein Junge wird war Raphael der Alternativname zu dem jetzigen gewählten Jungennamen.
Aurelio klingt wie Jason für mich...
Maximiliian ist ok, kenne aber nur unsympathische Leute, die so heissen, daher bin ich kein Fan von dem Namen.

VG Schneeflocke, ET-2 :)

Beitrag von smash79 11.01.11 - 12:34 Uhr

Hallo

Also von den dreien gefällt mir #herzlich AURELIO #herzlich am Besten und hört man auch nicht so oft. Wenn Ihr einen italienischen Nachnamen habt geht Maximilian gar nicht #augen.

Wir sind auch auf der südländischen Welle und mir gefällt #klee ELIANO #klee sehr gut, leider passt das nicht so gut zu unserem Nachnamen #schmoll

Liebe Grüsse
Andrea

Beitrag von gruenepistazie 11.01.11 - 12:53 Uhr

Raffaele#pro

Beitrag von liz.lemon 11.01.11 - 13:55 Uhr

Ist Maximilian auch als italienischer Name gebräuchlich?

Aurelio würde mir nicht so gefallen, auch weil hierzulande das "R" ja unterschiedlich gerollt wird und manche es vielleicht komisch aussprechen.

Raffaele... würde mir ohne da letzte "e" besser über die Zunge kommen. ;-)


Matteo ist doch auch ein italienischer Name, oder? Wie fändet ihr den?

LG
Liz

Beitrag von haseundmaus 11.01.11 - 14:10 Uhr

Hallo!

Na wenn der Name schon ein wenig ausgefallen sein soll, ist Maximilian wohl nicht so das Richtige.
Raffaele mag ich nicht so, der klingt so hart. Aurelio find ich eigentlich gut, finde nicht, dass er zu außergewöhnlich klingt. Und ihr habt einen italienischen Hintergrund, passt also sehr gut! Also ich stimme dafür.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von estragon 11.01.11 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich mag Raffaele sehr gern. Mein (angeheirateter italienischer) Onkel heißt so, wird aber nur Raffi genannt und nach seinen Erzählungen ist das kein seltener Name.

Bei Aurelio und Aurelia muß ich immer an die Werbung denken - Aurora mit dem Sonnenstern... weiß auch nicht warum. Klingt sehr weich, aber nicht schlecht.

Maximilian - ist die italienische Variante nicht eher Massimo oder so was ? Hm, ist aber beides nicht so mein Fall und ausgefallen ist er schon mal gar nicht.

Ich mag noch sehr gern Michele, Angelo oder Federico. Oder wie wäre es mit Romeo oder Julius C. ? :-p

Viele S-passe noch bei die Suche, ä

LG Grith