Neues von uns und U6

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kampfkruemmel 11.01.11 - 11:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
wir hatten die U6 BigBen misst jetzt 68cm und wiegt 7kg er krabbelt und sitzt.
Leider ist er ständig krank und wir haben Probl mit der Lunge (BPD) und dadurch sabbert er wie ein wilder und die Ohren sind zu.
Er war ein sehr guter esser aber leider fangen die gleichen Probleme an wie beim Großen er nimmt nichts essbares in die Hand. Verträgt Apfel nicht
Zur Zeit sind wir bei 3 Mahlzeiten wenn es sehr gut läuft 4.
Wir haben halt zu oft hiergeschrieen.
Mein erster trägt eine feste Magensonde
Julia

Beitrag von julia.em 11.01.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

warum trägt Dein erster Sohn denn eine PEG? isst er nur wenig, oder hat er Schluckstörungen?

Wende Dich früh genug an eine Stelle für Ernährungsstörungen?´Ich war mit E. im Kinderzentrum München zur Sondenentwöhnung und es hat geklappt, natürlich fahren wir noch mal hin denn alles isst sie nicht. Nur bestimmte wenige Sachen, aber es klappt.

Julia