wart ihr auch so emotional?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von agra 11.01.11 - 11:16 Uhr

huhu

eben war meine hebamme das letzte mal da.

und irgendwie bin ich so traurig und emotional.

musste mir beim verabschieden richtig zusammenreißen.

wars bei euch auch so?

die mäuse wachsen so schnell.

seit 1 wochen bin ich eh so emotional denk ständig an die geburt zurück.
und möchte das auf jedenfall ein 3. mal erleben.vor einer woche noch, wollte ich absolut kein 3., aber jetzt....unbedingt

wie gehts euch?ist das normal?
mein maus ist jetzt 8 wochen.

lg

Beitrag von littlequeen 11.01.11 - 11:43 Uhr

ich war noch so emotional bis meine kleine 8 1/2 monate alt war - bis ich abgestillt habe ;)

gruß littlequeen die langsam wieder normal "tickt" einen monat nach dem abstillen ;)

Beitrag von nana13 11.01.11 - 13:28 Uhr

Hallo,

Oh ja, seit mein sohn im juli 08 auf die welt kam bin ich sehr sentimental.
seit dem stille ich auch, gut im letzten april ist dan unsere tochter geboren.

die vorstellung das es kein weiteres baby mehr gibt macht mich sehr traurig.

mir hat vor kurzem jemand gesagt: solange man stillt sind die hormone so durcheinander das man da sehr emotional ist und auch der wunsch nach einem weitern kind viel grösser sei.

hoffe das es stimmt und wen ich abgestillt habe, sich mein emotionaler zustande wider besseret

lg nana