Ab wann trinken die Kleinen Tee?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kleinesg 11.01.11 - 11:26 Uhr

Noch ist der Kleine nicht da, aber macht macht sich ja so seine Gedanken...

Will natürlich stillen, aber was wenn er nicht satt wird? Reicht man dann von anfang an nen Fencheltee? Oder wann und ab wann gibt´s bei euch Tee?

LG vom kleinenG #winke

Beitrag von rmwib 11.01.11 - 11:30 Uhr

Wie, wenn er nicht satt wird... wirst Du von TEE satt?

Du gibst gar nix außer der Brust, bis das Kind anfängt zu essen. Mit Beikoststart werden dann auch Getränke angeboten. Tees wie Fenchel etc. gibt es hier nur wenn das Kind krank ist ;-)

Beitrag von emmy06 11.01.11 - 11:33 Uhr

korrekt...

Beitrag von berry26 11.01.11 - 11:39 Uhr

"Will natürlich stillen, aber was wenn er nicht satt wird? "

Dann hast du nicht genug gestillt, würde ich sagen!#aha
Gestillt wird nach Bedarf und das am Anfang oft dauerhaft über Stunden hinweg (Clusterfeeding!). So wird ein Baby satt und reguliert die Milchproduktion.

Tee wird eigentlich nur bei Krankheiten oder Bauchweh gegeben. Zu Beginn der Beikost bietet man zusätzlich Wasser an!

Aber um dich vorher zu informieren, würde ich dir eines der Bücher oder eine Stillgruppe empfehlen:

http://www.amazon.de/Das-Stillbuch-Hannah-Lothrop/dp/346634431X
http://www.amazon.de/Das-Handbuch-stillende-Mutter-Nachschlagewerk/dp/3906675025/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1294742358&sr=1-1

LG

Judith

Beitrag von lillyfee0381 11.01.11 - 13:13 Uhr

Hi,

also, wenn du stillst, dann gibst du nichts weiter außer der Brust.
Erst mit Einführung der Beikost nach dem 4. Monat (am Besten ist aber 6 Monate voll zu stillen) werden Getränke mit eingeführt. Fencheltee bekommt Lilly auch nur wenn sie krank ist. Ansonsten gibt es Wasser, Früchtetee oder sie bekommt auch mal eine Saftschorle (2/3 Wasser, 1/3 Apfelsaft).

LG lillyfee0381