Hab da mal zwei Fragen... B-Streptokokken...KU

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stinchen1981 11.01.11 - 11:34 Uhr

Huhu...

komme gerade vom FA...

Erstens: mir wurde ein B-Streptokokkentest empfohlen. Was haltet ihr davon? Habt ihr Erfahrungen und habt ihr ihn machen lassen???

Zweitens: Beim US wurde ein Gewicht von etwa 2800g geschätzt, Größe weiß ich nich mehr :-[ und ein KU von 9,5cm???
Kann das denn sein mit dem KU? Ich dachte immer, der müsste schon etwas mehr sein.
Die Tage mal las ich bei einer Userin, 36.SSW 34cm KU...
Macht mich nun doch etwas nachdenklich, vorallem weil ich beim FA noch nicht darüber nachgedacht hab. Erst auf dem Heimweg...#schein

Freu mich schon auf eure Meinungen. Danke#winke

Viele Grüße, Christine. 35.SSW

Beitrag von bjerla 11.01.11 - 11:41 Uhr

Wird der Streptokokkentest nicht automatisch gemacht? Mir war so.

9,5cm KU ist UNMÖGLICH. sie meinte sicher den Durchmesser (entweder von Schläfe zu Schläfe oder von Stirn zum Hinterkopf.

LG

Beitrag von flocondeneige 11.01.11 - 12:03 Uhr

Hi,
ich hab den Streptokokken Test gemacht, solltest du es haben bekommst du unter der Geburt Antibiotika, damit du dein Kind nicht damit infizierst und das finde ich schon wichtig. Zudem kannst du dich besser entspannen, wenn du weisst, dass du es nicht hast.
Die 9,5 cm sind garantiert der Kopfdurchmesser und nicht der Umfang.

VG Schneeflocke, ET-2