KiWu-Klinik ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tattoo-freak 11.01.11 - 11:45 Uhr

Hallo und danke für eure Beiträge...Nehme mir jeden zu herzen^^ Mal ne Frage zur Kinderwunschklinik...Wer hat damit Erfahrung ? geht man da nur einmal hin ? was wird dort mit uns gemacht ? Müssen beide hin ??? Und vorallem wieviel kostet das ?

Und noch was,habe mal im Inet gegoogelt, bei mir in der Nähe gibt es das garnicht....(Offenburg)

Beitrag von majleen 11.01.11 - 11:49 Uhr

Da gehen beide zum Erstgespräch, denn es geht ja um beide.

Bei uns war es so:

Zuerst vor dem Termin haben wir Formulare über uns ausgefüllt und mit den Unterlagen (BT, Hormone, OP Bericht BS, US, SG) vor dem Termin abgegeben.

Bei dem ersten Termin gab es ein ca. 40 Minuten langes Gespräch über Möglichkeiten, nächste Schritte und Kosten. Ausserdem wurde ein US und eine UL Untersuchung gemacht. Und beide ein BT.

Im Zyklus danach, da damals mein ES schon war, wurde mit dem Zyklusmonitoring begonnen. Und es wurde ein Postkoitaltest gemacht.

Es kostet nichts, als die 2 Ueberweisungsscheine. Solang keine IUI, IVF oder ICSI gemacht wird, wird alles übernommen. Danach 50% wenn ihr verheiratet und über 25 seit.