Tauf/Geburtsteller?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zuckerpuppe82 11.01.11 - 11:53 Uhr

Hallo liebe Muttis!

Hättet ihr vielleicht einen guten Tipp wo man schöne Tauf/Geburtsteller herbekommt? Wir möchten unserem Sohn gerne zur Taufe einen solchen Teller schenken. :-)

Was habt ihr denn an der Taufe gemacht? Oder was macht ihr? Geht ihr mit der Familie Essen, oder gibts bei Euch Kaffee und Kuchen? #torte Wir wissen noch nicht genau wie wir es machen sollen. Habt ihr ein paar Vorschläge?

Danke schonmal für Eure Antworten! :-D

Lg Cindy mit Lukas auf dem Arm #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 11.01.11 - 12:03 Uhr

Hallo

schau mal hier. Eine Uhr mit den Daten des kindes.. das finde ich toll..

http://www.fotouhr-online.de/babsa-s7h6-Taufgeschenke.html?

sonst mal googeln..

Leonie wird am 15.5 getauft... anschliessend gehen wir im Familienkreis zum Griechen und danach dürfen freunde kommen und lassen den Tag im Garten ausklingen..

LG Diana

Beitrag von sadohm1008 11.01.11 - 12:04 Uhr

Hallo,

zum Geburtsteller kann ich dir nix sagen :-)

Aber unsere Maus wird nächsten Monat am 19. getauft. Wir hatten erst überlegt danach mit der Familie essen zu gehen, aber da wir 20 Leute sind, fanden wir das dann doch etwas überteuert. Jetzt haben wir bei uns dann das Pfarrheim gemietet und werden nach der Taufe dort Kaffee und Kuchen anbieten und abends dann noch ein kleines Buffett.
Bei uns ist es aber auch so, dass wir 10 Tage bevor unser Maus geboren wurde umgezogen sind in unser Haus. Und die Leute die uns sehr viel geholfen haben sind auch alle auf der Taufe. Wir wollten uns dann dadurch auch nochmal ganz herzlich bei allen für die Hilfe bedanken.
WEnn das alles so nicht gewesen wäre, denke ich wäre nach Kaffee und Kuchen schluss gewesen.

LG
Sandra und Isabell (die gerade in der Wippe neben mir seelig schlummert) #verliebt

Beitrag von karra005 11.01.11 - 12:21 Uhr

schau mal bei ebay oder babywalz. Da haben wir unseren auch her.
Taufgeschenke waren eine Kette und Geld. Wir waren zur Taufe in der Kirche und haben zuhause dann kalte Platte gegessen. Fleisch(zb. Kassler), Wurst und Käseplatte mit selbstgemachten Nudelsalat und selbst gebacktem Brot. Wir sind 8 Leute gewesen.

Beitrag von marzena1978 11.01.11 - 12:28 Uhr

Wir sind auch gerade am planen und vorbereiten.;-)
Bei uns gibt es nach der Kirche Mittagessen bei uns zu Hause, liefert das Partyservice, ich mache noch einpaar Fingerfood Platten und Salate dazu und danach gibt es noch Kaffee und Kuchen. Essen gehen ist bei uns leider nicht drin, wir sind ca. 25 - 30 Personen (nur die Familie und Taufpaten) und mit 1000 Euro wären wir dabei....so kostet es nur 1/4 also so um die 250 Euro mit Partyservice und Kuchen.#schein
Wir räumen dafür unser Wohnzimmer leer, besorgen dann Bierbänke und Tische und ich mache noch hübsche hellblaue Gestecke, Deko usw.

Viel Spass dir noch bei der Planung und Umsetzung!#freu

Lg Marzena+Tobias (9 Monate) #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 11.01.11 - 12:35 Uhr

1000€ Wo geht ihr denn essen?

wir gehen in ein restaurante... wir sind gut 20 mann.. wir rechnen mal 20 € pro person mit getränke.. du kannst doch selber zusammenstellen was du zu essen ausgeben lassen kannst...

LG

Beitrag von marzena1978 11.01.11 - 12:43 Uhr

Wir haben mit 25 Personen unsere Hochzeit gefeiert und für ein 3 Gänge Menü und Getränke danach Kaffee und Kuchen haben wir knapp über 900 Euro bezahlt.:-p Ich finde man kommt mit 1000 Euro schon hin, ich weiss nicht mehr genau wieviel das Menü gekostet hat.....ich glaube so um die 25 Euro pro Person, dann die Getränke, eine Portion Kaffee kostet auch schon zwischen 5-6 Euro......
Bei uns gab es damals Hochzeitssuppe, Schweinemedalions mit Kroketten, Spätzle, Gemüseplatten, Rinderbraten, Burgundersosse usw. und als Nachtisch Apfelküchle mit Vanilleeis und Sahne.#mampf
Klar kann man es auch günstiger machen aber Schnitzel und Pommes kam bei uns nicht in Frage.:-p;-)

Lg Marzena#winke