Dass die 1.Mens nach FG/AS so weh tut....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ajnat1980 11.01.11 - 11:54 Uhr

hätte ich nie gedacht....
Unwohlsein oder auch leichte Schmerzen kenn ich ja!!!
Aber das?!???
Sitz auf Arbeit (zum Glück sitzen) und hab das Gefühl mein UL wäre ein brennender Ofen #schock
Hoffentlich (heute ist erst 2.Tag) dauern die nicht sooo lange....
und die nächste Mens kommt gar nicht, für 10 Monate :-p oder sie tut nicht mehr sooo weh......

So, das musste ich mal sagen..... Hab zwar immer noch Schmerzen... aber jetzt wissen es wenigstens alle #rofl#rofl#rofl

#winke

Beitrag von palomita 11.01.11 - 12:00 Uhr

oh du Arme, das kenn ich. Ich hatte auch doll Schmerzen die Mens. nach der AS und extradolle Blutungen. Mit den Schmerzen hat es sich wieder ein wenig reguliert, Blutungen sind aber so fies geblieben (AS war September). Will aber auch gar nicht mehr an Mens denken, neue SS wär mir lieber. Auch wenn die bestimmt auch nicht schmerzfrei sein wird...
Mitfühlende Grüße
palo

Beitrag von ajnat1980 11.01.11 - 12:06 Uhr

Danke, sehr lieb von dir!
Hoffentlich klappts bei uns schnell wieder....

Beitrag von bienie 11.01.11 - 12:03 Uhr

Hallo,

ja das kenne ich!! Hatte Anfang November ein FG mit natürlichem Abgang (also ohne AS) aber als im im Dezember meine Mens bekommen habe dachte ich auch ich kipp aus den Latschen!! So Schmerzen hatte ich selten!!

Wenn ich Glück habe, bekomme ich auch keine weitere Mens mehr - habe heute bei ES+11 Pos. getestet!!!

LG

Sabrina

Beitrag von ajnat1980 11.01.11 - 12:05 Uhr

dann drück ich mal die daumen, dass sie wegbleibt......
Herzlichen Glückwunsch!!!
Das ging aber dann auch ziemlich flott, nicht? Nach ein paar Wo. direkt wieder ss......
Glaubst du, dass man nach SS/FG schneller wieder ss wird, oder ist das eher ein Mythos, was denkst du?

Beitrag von bienie 11.01.11 - 12:08 Uhr

Ich denke schon, dass da was dran sein könnte. Der Körper ist ja irgendwie auf SS eingestellt!! Aber ob es ja bei uns zutrifft möchte ich bezweifeln. Denke eher, dass wir sehr schnell SS werden (ich und mein Mann ;O)!!

Habe im Mai`10 die Pille abgesetzt, bin direkt in der ersten ÜZ SS geworden, war leider eine Eileiterschwangerschaft die in der 5 SSW per Notop entfernt wurde. Dann mussten wir 3 Monate warten und dann bin ich wieder in der 1 ÜZ SS geworden, war dann leider die FG in der 6 SSW und wenn es jetzt wieder direkt geklappt hat, ist es wieder in der 1 ÜZ wo wir dürfen (sollte mir einen Zyklus lang zeit lassen, haben wir ja auch gemacht)!!

Hoffe nur, dass wenn es so ist auch der Krümmel sich diesesmal richtig einnistet und ganz dolle festkrallt!!

LG

Sabrina