Einstand in der Krippe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 123456engel 11.01.11 - 11:59 Uhr

Hallo,

mein kleiner Mann geht jetzt in die Krippe.
Seit November waren wir 1x in der Woche zum Schnuppern.
Die Woche geht er immer 2 Stunden allein und ich komme zum Mittagessen und füttere Ihn dann.

Die Gruppe besteht aus 11 Kindern ( 4 Mädels& 7 Jungs ).
Das Alter liegt zwischen 1-2,5 Jahren.


Nun meine Frage ich wollte einen kleinen "Einstand" geben.

Was habt Ihr da gneau gemacht und mitgegeben?

#baby 13 Monate#verliebt


#danke

Beitrag von rienchen77 11.01.11 - 12:01 Uhr

sowas gabs bei uns noch nie...ich glaub das ist auch nicht notwendig...das alle Geburtstage gefeiert werden reicht schon aus...

Beitrag von svafa 11.01.11 - 12:05 Uhr

Hallo,
sowas gabs bei uns auch noch nie.

Da unser Kleiner während der Eingewöhnung Geburtstag hatte, hab ich etwas gebacken und mitgegeben (bei uns in der Krippe dürfen die Kinder -in Maßen natürlich und meist zu besonderen Anlässen- auch mal naschen).

Ansonsten denke ich, ist sowas eher unüblich.

Vielleicht holst Du Joghurts zum Frühstück oder so, wenn Du etwas machen willst???

LG Anne

Beitrag von 123456engel 11.01.11 - 12:08 Uhr

Ich habe mitbekommen das jede Mama mal was mit in den gibt z.b. eine kleine Tüte Kinderschokolade oder Salzstangen.

Deshalb dachte ich, ich nehme auch was mit.

Danke für Eure Infos.

Beitrag von svafa 11.01.11 - 12:09 Uhr

Na dann würde ich das auch machen :)

Beitrag von 123456engel 11.01.11 - 12:11 Uhr

Da schaue ich mich heute mal um.:-D

Nun ist mein "Baby" ein Krippenkind...wo ist die zeit nur hin?#zitter

Beitrag von hoffnung2005 11.01.11 - 12:38 Uhr

Hallo 123456engel,

ich finde auch, man sollte das nicht übertreiben. Die Kleinen sind einfach noch "zu klein" in der Krippe und raffen das mit dem Einstand sowieso noch nicht. Später sind im Kindergarten dann bis zu 25 Kinder oft - wenn da jeder einen Einstand geben sollte... Die Erzieher haben schon oft genug damit zu tun, jeden Geburtstag zu feiern. Nett gemeint - aber wenig sinnvoll.