23 Monate - sauber werden?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bunny2204 11.01.11 - 12:00 Uhr

Hallo,

miene Tochter wird im Februar 2. Ich habe schon zwei ältere Kinder. Mein erster war mit 2,75 J. sauber, der Zweite jetzt mit 3,75 Jahren.

Unsere Kleine hat jetzt das ganze sauber-werden mitbekommen und macht auch mit. Sie zieht sich aus, sagt "Kathi pullern", holt das Töpfchen und pullert dann auch wirklich rein.

Ich bin eigentlich keine Mama, die ihre Kinder früh sauber bringen will, ich finde mit 3 ist absolut ausreichend. Aber wenn die Kleine so interessiert ist, wäre es ja unsinnig, das nicht zu fördern.

Nur leider weiss ich nicht wie....sie ist ja doch noch recht klein.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von arite78 11.01.11 - 12:32 Uhr

hallo

klar geht das, Marius war zum 2. Geburtstag tagsüber trocken (egal ob gross oder klein)

LG arite

Beitrag von lady_chainsaw 11.01.11 - 12:33 Uhr

Hallo Bunny,

meine Tochter war auch kurz vor ihrem 2. Geburstag trocken - und wir hatten überhaupt nicht damit gerechnet #schock ;-) (mal abgesehen davon war sie zuerst nachts !! trocken).

Wenn Deine Tochter es ja schon mit Ansage kann - dann würde ich zu Hause einfach die Windel weglassen. Wenn ihr rausgeht.... hmmm, vielleicht situationsabhänging, wenn ihr irgendwo hingeht, wo die Kleine schnell irgendwo auf die Toilette kann: keine Windel.

Ich habe meine Tochter halt einfach ab und an mal gefragt, bzw. vor irgendwelchen Unternehmungen nochmal auf die Toilette geschickt (das mache ich heute noch ;-)) - Unfälle hatten wir nur 2 #huepf

Gruß

Karen

Beitrag von die_elster 11.01.11 - 13:53 Uhr

Hallo Bunny,
meine Große hat damals mit 1,5 angefangen auf Töpfchin zu gehen.
Währe da nicht ihr Schwester dazwischen gekommen, währe sie wohl auch mit zwei sauber gewesen.
So war sie es dann mit 2,5.
Ich denke wenn sie es von alleine macht dann lass sie.
Stell den pot so hin das sie immer rann kann und zieh ihr Höschinwindeln an. So kann sie sich die Hose alleien runter ziehen.
Und wenn sie das noch nicht schafft soll sie bescheid sagen, aber dann muß man auch schnell hin.
Wünsche Euch viel Erfolg beim sauber werden.

Lg Heike+Dean(20 Tage)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache