3 Monats Koliken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isilay09 11.01.11 - 12:35 Uhr

Hallo

Ab welchen Alter/Monate/Tage hatt es bei euch angefangen ??

Meine Kleine ist 3 Monate und bei ihr hatt es genau am Neu Jahr angefangen.

Laut Arzt hatt sie das,da ich mit meinen Nerven am Ende war bin ich zu ihr gegangen.

Danke für Antworten

Beitrag von nalle 11.01.11 - 13:20 Uhr

Die 3 Monats Kollieken sind die ERSTEN 3 Monate !

Also sind es bei dir keine 3 Monats Kolliken sondern Blähungen-Bauchweh und eventuell normale Kolliken .


Fencheltee geben,Kümmelzäpfchen geben ...

Hast Du vielleicht die Nahrung umgestellt ?

lg

Beitrag von cita74 11.01.11 - 21:16 Uhr

Hallo!
Unser Schatz hatte auch so schlimme Koliken.Er tat mir so leid!
Bei uns hat regelmässige Babymassage geholfen,jeden Abend vor dem Schlafengehen.Danach hat er gepupst wie ein Weltmeister.Ausserdem saab simplex,wenn esmal tagsüber sehr schlimm war.
Und siehe da, er wurde vier Monate alt und der Spuck hatte ein Ende.
Liebe grüsse
Cita