Luftfeuchtigkeit

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von romana1984 11.01.11 - 12:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab mal eine Frage wir haben im Kinderzimmer eine sehr geringe Luftfeuchtigkeit von knapp 30%.

Ich hab schon nasse Handtücher auf die Heizkörper getan, So komische Dinger auf die Heizkörper gehängt.

Ich lüfte alle 2 Std. für 10min. ungefähr.

Und ich krieg einfach nicht mehr rein, hat wer einen guten tipp!

In den übrigen Räumen in der Wohnung übrigens passt die Luftfeuchtigkeit!

DANKE

Beitrag von lissi83 11.01.11 - 13:13 Uhr

Hallo!

Also als sehr gering würde ich das eigentlich nicht bezeichnen! Um die 40 % ist ideal. Da ihr "nur" 10 Prozent drunter liegt, würde ich eben nicht unbedingt von sehr gering sprechen! Ein wenig unter dem idealen Wrt ist doch nich schlecht oder? Die Luftfeuchtigkeit schwankt zudem ja auch je nach Jahreszeit. Wie kamst du denn drauf das zu messen? Hast du das Gefühl, deinem Kind gehts nicht gut mit der Luft? Es gibt Raumbefeuchter! Gib das mal bei google ein, da kommt ganz viel!

lg

Beitrag von tinasophia 11.01.11 - 13:20 Uhr

Ähm, man kanns auch übertreiben. Keine Ahnung, ich achte darauf nicht.

Beitrag von romana1984 11.01.11 - 13:58 Uhr

Ich dachte immer um die 50% sind optimal.

Ich übertreibe nicht, ich sehe es am babyphone. Nur zu Info, aber eh klar das man schon wieder verurteilt wird.

Nein ihm gehts gut!

Beitrag von laboe 11.01.11 - 16:17 Uhr

Auf was ihr so alles achtet... Man kann sich auch verrückt machen... Ich würde das gar nicht messen...

Laboe#kratz