DAs Buch..."Gezeichnet"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nicole1508 11.01.11 - 12:58 Uhr

Wer hats gelesen?
Hallo zusammen
Ich hab gestern in der Buchhandlung das Buch Gezeichnet gesehen,aber erstmal nicht gekauft.
Hat es jemand gelesen und kann mir sagen ob es sich lohnen würde?
Vielen Dank
lg Nicole

Beitrag von evenea 11.01.11 - 13:40 Uhr

Hallo Nicole,

hab bisher die komplette Reihe davon gelesen und ich muss sagen "Gezeichnet" gefällt mir noch am Besten, auch wenn ich dort schon eine Weile brauchte bis ich mich hineingelesen habe.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von spatzerl1980 11.01.11 - 14:58 Uhr

Komplette Reihe? Von was handelt es?

Beitrag von evenea 11.01.11 - 19:47 Uhr

Hmmm von Jugendlichen, die durch eine Zeichnung in eine spezielle Schule kommen. Die Zeichnung ist das erste Zeichen dafür, dass man ein Vampir wird. Allerdings ist es in dem Fall nicht so einfach und es gibt einige die sterben, bevor sie verwandelt sind.
Dort in der Schule passieren dann eben einige Sachen und es wird ziemlich verwirrend.
Vier Bücher sind es bisher, die es gibt.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von nicole1508 11.01.11 - 17:11 Uhr

Ich hab 2 davon gesehen und es mir eben doch geholt...Naja fängt etwas "kindisch"an aber mal schauen..
Danke für deine Antwort

Beitrag von heli-maus 12.01.11 - 23:59 Uhr

Genau! meine meinung, ziemlich kindisch und ständig wiederholend...also beim zweiten teil -betrogen- habe ich aufgehört....:-[

Beitrag von heli-maus 12.01.11 - 23:59 Uhr

Genau! meine meinung, ziemlich kindisch und ständig wiederholend...also beim zweiten teil -betrogen- habe ich aufgehört....:-[

Beitrag von jazzanova05 13.01.11 - 12:32 Uhr

Mir gefällt es gut, warte gespannt auf Teil 5 der am 11.2. erscheint.

Ist halt wie bei Harry Potter, fängt mit vielen Erklärungen an und wird ruck zuck spannender mit jedem Buch.

LG Jazza