hatte gestern schon mal gepostet

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tigger1488 11.01.11 - 13:03 Uhr

Hallo
Ich hatte gestern schon mal gepostet zwecks kita hier noch mal der link dazu:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=4&tid=2973689&pid=18813141

So heute morgen das gleich spiel mein maus wieder mal am weinen ich dann rein und meinte dann nur zur erzieherin ob mir mal jemand die große abnehmen kann. Wurde mir dann auch aber mit was für ein gesichts ausdruckt.
Dann habe ich heute wie ich sie abgeholt habe mal gefragt zwecks gespräch da kam dann nur nee patzige antwort wieso weshalb und warum?
Ich meinte dann nur, weil sie halt nur morgens am weinen ist und nicht in die kita will ( das ist ja der hammer die erzieherin meinte das stimmt ja garnicht das ist jetzt erst die letzten tage so)??? HALLO gehts noch meint sie ich Lüge oder was bin voll :-[ . Naja meinte dann halt nur das wir halt auch mal wissen wollen wie sie sich allgemein gemacht hat und ich sagt dann auch zu ihr das sie halt in der alten kita nie geweint hat bzw. vielleicht 2 mal. Da meint sie nur die hat selten hier geweint sonst klappt es super. Ich weiß doch wie es ist morgens wenn ich meine Tochter in die KITA bringen. Sorry aber das musste ich jetzt mal los werden bin total suaer und entäuscht.

LG tigger1488

Beitrag von redrose123 11.01.11 - 13:17 Uhr

Manchmal heulen Kinder wenn die Mama noch da ist und dann sind sie die glücklichsten Kinder der Welt....

Beitrag von redrose123 11.01.11 - 13:20 Uhr

Habe gerade deinen gestrigen Beitrag gelesen, ich würde sie noch nicht rausnehmen, vieleicht ist sie so weil sie grade begriffen hat das sie Ihren alten Kiga und Erzieher und Kinder nicht mehr sieht und sie deshalb traurig ist...Was sagt sie denn warum sie nicht will? Hinterfrag es ab und an mal spielerisch ob was passiert ist, die Kinder sie hauen usw.

Beitrag von sternchen1208 11.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo,

ich kann dir nur sagen wie meine Tageskinder (manchmal auch mein eigener Sohn wenn ich ihn zur Kita bringe) sich verhalten: Heute zum Beispiel, kam mein ältestes Tageskind an, es weinte ja er brüllte sogar förmlich, "Mama", "Mama", die Mama hat versucht ihn zu beruhigen keine Chance, dann hat er sich so hineingesteigert das er fast sich erbrach (ist bei ihm so)...dann hat die Mama sich verabschiedet und ist gegangen...keine zwei Minuten später war Ruhe und er hat friedlich mit mir gespielt und gelacht.

Mal nicht gleich den Teufel an die Wand, Kinder verhalten sich in der Betreuung (egal ob Tagesmutter oder Kita) meistens ganz anders als Zuhause. Wie oft habe ich das schon erlebt das Eltern schreiende Kinder abgegeben haben und keine Minute später war Friede Freude Eierkuchen. Wenn die Kinder morgens schreien/weinen bedeutet das keinesfalls dass sie sich nicht wohl fühlen. Manchmal starten sie mit einem schlechten Gefühl morgens, haben eventuell schlecht geschlafen und dann geht Mama/Papa auch noch, da kann man ja mal durch Weinen probieren ob Mama/Papa nicht doch mich wieder mitnehmen.

Du wirst sehen deine Tochter wird immer mal wieder Tage zwischendrin haben wo sie morgens weint wenn du sie in die Kita bringst, vor allem beobachte ich sowas bei den Kindern, wenn Urlaub oder Krankheit, manchmal auch Wochenende dazwischen war.

Gruß Sternchen #stern

Beitrag von tigger1488 11.01.11 - 13:37 Uhr

sie weint jeden tag wenn ich sie in dir Kita bringen in der alten kita war es nicht so. sie geht jetzt in diesem kindergarten seit september 2010 in dem andren kindergarten ging sie ja nur 3 monate aber da hatte sie das nie bzw. 2 oder 3 mal. deswegen mache ich mir halt gedanken