Was war das denn nun ?!?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxninaxx 11.01.11 - 13:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,
hab mal ne kleine Frage an euch.
Mein Sohn (11 Monate) hat heute morgen erst gehustet, dann gelben Schleim (sorry) erbrochen. Ne halbe Stunde später ist dann sein (ich schätz mal halbes) Fläschchen wieder hoch, und kurz darauf noch ein bisschen.
Er hat dann am Vormittag noch mal eine Flasche getrunken und geschalfen, jetzt zu Mittag hab ich ihm eine Kartoffel kleingedrückt mit etwas Butter. Bis jetzt behält er es unten.
Etwas Durchfall hatte er auch am Morgen.
Wenn das so ne Art Brechdurchfall ist, wärs doch nicht jetzt schon vorbei oder? #schwitz

Uff ganz schön lang geworden. Danke für eure Hilfe
VLG
Nina

Beitrag von woelkchen1 11.01.11 - 13:10 Uhr

Hallöchen, bei Kindern kann es ganz schnell gehen. Meine Tochter hatte ihre ersten Magen-Darm Infekte auch nur wenige Stunden, nur mit zunehmenden Alter werden die länger!

Sie darf dann auch fast alles essen- allerdings würd ich Fett (also die Butter) gänzlich weglassen!