was ist das??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von paranoir 11.01.11 - 13:09 Uhr

hab mal eine frage :

bin ab heute 39ssw und habe seit ca 20min so ein gefühl wie luft im bauch aber halt im oberbauch....tut ganz schön weh....wenn ich mich nach vorne beuge wirds schlimmer und ich empfand , nachdem ich eine wärmfläsche nahm das es schmerzhafter wurde......sind das auch wehen??? oder hat man wehen immer nur in verbindung mit ul schmerzen oder nur im ul, bzw rücken???

also ehm pupsen #hicks muss ich net

auch hatte ich in der rechten seite sowas wie seitenstechen, zog bis in den rücken, was jetzt aber vorbei ist.....

mich wundert nur dieser permanente schmerz.... #kratz

na vielleciht kennt das ja jemand und kann mir nen rat geben oder so...

lieben gruß anni mit mupfel 39ssw

Beitrag von runa1978 11.01.11 - 13:13 Uhr

Huhu Anni,

kehrt der Schmerz regelmässig wieder? Also lässt er zwischendurch nach?

Wenn nicht, würde ich sagen, es sind keine Wehen!

Als Du es beschrieben hast, dachte ich tatsächlich an hartnäckige Blähungen. Die hatte ich in meiner 2. SS ziemlich stark zum Ende, mit heftigen Schnmerzen im Oberbauch die dann auch in den Rücken zogen. Irgendwann löste sich das ganze, der Schmerz war weg und dann, naja, den Rest kann sich jeder hier mit nem intakten Darm denken :-)

Gute Besserung,

Runa

Beitrag von paranoir 11.01.11 - 13:18 Uhr

hm.....sie werden etwas weniger....aber jetzt nicht so das sie ganz nachlassen.....

na vielleicht sinds doch nur hartnäckige blähungen die sich net lösen.....

ich werde das mal weiter beobachten...aber beruhigt mich ja schon das jemand sowas kennt...denn so als erstgebärende ;)
ist man ja doch sehr unsicher #kratz

Beitrag von runa1978 11.01.11 - 13:20 Uhr

Naja, gerade mit Schmerzen - ist es völlig egal, ob 1. oder 5. SS :-)

Schau mal ob Du nen büschen gehen kannst. Das Wetter bietet sich ja förmlich dazu an. Wenn es danach noch nicht besser ist, rufst Du vielleicht mal Deinen Arzt an.

VG, Runa

Beitrag von suzyburger 11.01.11 - 13:20 Uhr

hallo,

ich denke deine baby hat einfach schon sehr wenig platz, aber wenn die schmerzen stärken sind, zieht sich die gebärmutter vielleicht zusammen und drückt schon mal kräftig nach unten.

lg,
Suzy