ohje, es+9/10 und die hoffnung ist gewachsen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siem 11.01.11 - 13:26 Uhr

hallo

hatte ja bei es+5 das erste mal falsch "positiv" mit den one-step(in all den üz noch nie vorgekommen mit diesen tests). die tage danach wieder negativ.
heute bei es+9/10 hatte er morgens eine leichte zweite linie und eben wieder.halte es nicht für eine vl und kam schon nach 2 min.gefühlsmäßig würde ich auch sagen, dass es geklappt hat-traue es aber nicht laut zu sagen ;-).
ich weiß, dass es falsch positiv sein kann, oder richtig und mit der mens noch abgehen (hatte ich auch mal mit dem cb). andererseits könnte auch später noch was passieren (habe im august eine fg in der 9ssw und müßte nun bei einer erneuten schwangerschaft gegen thrombose spritzen).
ui, ich bin so hibbelig und voller hoffnung und habe so angst enttäuscht zu werden oder es später wieder zu verlieren (falls ich wirklich schwanger bin).
brauche bitte ein paar daumen!
wer ist auch es+9/10?

lg siem

Beitrag von valith 11.01.11 - 13:29 Uhr

So und hier ist mein anderer Daumen #pro

hört sich viel versprechend an.


Alles Gute Für Dich #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von siem 11.01.11 - 14:16 Uhr

#danke für die #pro
werde morgenfrüh nochmal testen.
lg siem

Beitrag von 13101979 11.01.11 - 13:30 Uhr

Drücke dir alle Daumen #pro und wünsche dir #klee
Auch wenn es arg früh ist bei ES+9/10 zu testen....hatte ich aber auch im Septemper09 gemacht ....leider hatte ich auch eine AS in der 11.SSW mit Zwillis ;(((

Heute bin ich ES+11 und würde so gerne testen....hab aber ANGST und keinen Test hier....will keine 8 € ausgeben für nen SST....;-)

Beitrag von nimdal 11.01.11 - 13:58 Uhr

ich bin ES+10 und halte es kaum aus zu warten

dann hibbeln wir gemeinsam noch bis ES+14 ok? :-)

Beitrag von 13101979 11.01.11 - 14:09 Uhr

würd ich ja gerne...aber ich bin so hibbelig...;-)
Hast du Anzeichen??? ICH NULL:-p....

Beitrag von siem 11.01.11 - 14:21 Uhr

hallo

ich teste immer mit den billig-derngern aus dem internet. da zahle ich inkl. versand 13 euro für 20sst und 40 ovus. da kommt es auf einen test mehr oder weniger nicht wirklich an :-).
habe sonst auch immer so früh getestet und entweder war er bei es+10 positiv und ich war schwanger oder er war negativ und blieb es für den zyklus auch.
der nachteil vom frühtesten ist (außer das es noch abgehen kann),dass man noch hibbeliger und nervöser wird. und wenn er positiv ist dauerts dann noch gut zwei wochen bis zum fa-termin. wobei ich dann diesmal früher hingehen würde um die thrombosespritzen zu holen. bei meiner ersten tochter mußte ich die ersten 28ssw spritzen.
lg siem

Beitrag von julieb 11.01.11 - 13:31 Uhr

Hallooooooooooooooooo!!!!!!

Mensch, das freut mich sooooooooooooooooo!!!!!! #liebdrueck
Wollte dir schon die letzten Tage endlich mal antworten, war aber immer nur nebeher hier online und wollte dir eben ordentlich zurückschreiben !!!!!!!!

Bin jetzt ES+7-
WILL AUCH POSITIV HABEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ganz liebe Grüsse JULIA

Beitrag von siem 11.01.11 - 14:37 Uhr

hallo julia

noch ist die zweite linie ja ganz zart und kann noch alles oder nichts bedeuten.
ich bin so positiv eingestellt und habe riesig angst enttäuscht zu werden. wobei meine bisherigen einschätzungen schwanger oder nicht mmer ganz gut waren ;-) und ich eigentlich weiß, wie ein negativer sst bei mir aussieht. nur nach dem es+5 testen mach ich mir halt so gedanken und es kann noch viel passieren. würde glatt einen guten kaufen gehen, aber sowohl in der apotheke als auch im drogeriemarkt arbeiten mütter aus meiner kiga-gruppe und das würde gleich in gerede ausbrechen, denn ein großteil der eltern aus dem kiga wissen, dass ich eine fg hatte und es geplant war.

bitte, drücke mir ganz fest die daumen. halte dir dann ein plätzchen frei, wenn ich ins ss-forum umziehen darf.

wie fühlst du dich anzeichentechnisch?
ich habe seit tagen das gefühl, als wenn magen-darm im anmarsch ist ;-)
wenns dann wirklich positiv ist und ein mädchen wird nennen wir es dann magda#rofl.nein, war ein scherz.ich würde zur zeit zu märte oder jeve tendieren. hätte ich zumindest in der letzten ss genommen. und jungennamen steht seit 4 ssten fest ;-)



lg siem

Beitrag von julieb 11.01.11 - 13:32 Uhr

Meine Daumen hast du natürlich auch!!!!
Wird alles gut!!!!!!!!!!!!

Beitrag von pialmar 11.01.11 - 14:30 Uhr

Hast du ein ZB???

LG Pialmar

Beitrag von siem 11.01.11 - 14:39 Uhr

hallo

nein, messe keine tempi. spüre den es eigentlich immer und kontrolliere dann die zwei tage mit ovus. war diesmal am zt 11 positiv.

lg sie

Beitrag von pialmar 11.01.11 - 14:41 Uhr

Ah okay!! Mach in 2 tagen nochmal!!! :-)

LG Pialmar

Beitrag von 19steph76 11.01.11 - 20:26 Uhr

hallo....
ich müßte auch so es+9/+10 sein. hatte an silvester einen fetten positiven ovu und einen tag später auch noch kräftig...aber net mehr so wie ein tag vorher...und am so hatte ich den ovu wieder normal...halt neg.
ich hatte im aug nen abgang 6+5 ohne as. und seit dem ist der wunsch noch größer....ein kind zu bekommen. die letzten 2 monate hat mein körper mich ganz schön verschaukelt...schon tage vor der nmt hatte ich schwindel und sodbrennen. und nun hat es bei mir am 8.1. angefangen mit ziehen im unterbauch...mehr nach li. meine brüste sind berührungsempfindlich(besonders seitlich). seit heute ist das stärker geworden. bin ja mal gespannt, was das diesen monat gibt. und sry für mein...#bla----weiß auch net genau, wann ich mich trauen soll zu testen....#zitter