Plazenta vor Muttermund....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissi23 11.01.11 - 14:14 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwangeren,

wir waren heute bei der Feindagnostik und da haben wir erfahren, dass die Plazenta derzeit direkt überm Muttermund liegt......das würde ja leider Kaiserschnitt bedeuten:-(
Hat das noch jemand von euch?
Der Arzt sagte, dass sich die Plazenta noch verschieben kann - bei meiner Tochter war die Plazenta angewachsen - nun hab ich Angst, dass das diesmal wieder so sein wird und dann vielleicht noch an dieser blöden Stelle.
Hatte jemand das gleiche Problem und die Plazenta hat sich dann noch verschoben??

Liebe Grüße

Chrissi
SSW 21+0#winke

Beitrag von wenzelc 11.01.11 - 14:15 Uhr

Ich hatte auch das Plazentaproblem. In der 34 SSW wurde aber ein erneuter US gemacht und Plazenta verschob sich und ich konnte normal entbinden. Warte also ab, es kann sich noch ändern.

Beitrag von bettina79 11.01.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

ja es kann sie noch verschieben. Meine lag bei der ersten ss auch überm muttermund und ist auch wieder nach oben gewandert so das ich normal entbinden konnte.

Also abwarten, wird schon wieder. hast ja noch genug zeit.

kann schon beim nächsten ultraschall, wieder stück hochgegangen sein.

lg Bettina

und drück dir die daumen

Beitrag von mocae123 11.01.11 - 14:35 Uhr

Hallo Chrissi,

bei mir war/ist es auch so. Mein FA hat mir aber die Sorgen genommen und seiner Erfahrung nach wandert die Plazenta. Und so war es auch. Jetzt sitzen nur noch die Ausläufer vorm Mumu.

Wir mussten beim Sex aufpassen, da es zu Blutungen hätten führen können. Aber es ist nichts passiert.

Du hast ja noch ein paar Wochen! Wird schon gut gehen.

LG Franzi

Beitrag von angi-1991 11.01.11 - 15:49 Uhr

Huhuuuu:-)

Also ich hab auch ne plazenta praevia vor dem MuMu ... Mir wurde gesagt das ich irg.welche blutgefäße vor dem muttermund hab, die jederzeit platzen könnten und sollte ich blutungen kriegen, krieg ich auch sofort nen kaiserschnitt ;) Liega ja schon seitdem 23.12 im kh und MUSS bis zur geburt meiner kleinen maus auch hier bleiben ;-)
Ich hab nen arzt hier im kh gefragt ob diese plazenta preavia bzw diese blutgefäße weggehen können und die meinten zu mir : Nein !
Und das ich sogut wie Kaiserschnitt kriegen werde #heul#schock
Aber eine andere ärztin meinte zu mir, das sie möchte das ich normal entbinde, weil die ärzte ungerne bei Jungen mädchen kaiserschnitt vermeiden möchten. Naja abwarten. Vllt hab ich ja glück und ich kann normal entbinden, weil ich NIE einen Kaiserschnitt wollte und ehrlich gesagt, auch angst davor hab #zitter

Wünsche dir trotzdem alles gute #liebdrueck

lg Angelina 29 ssw #schein