Online Vitaminpräparat bestellen, wer machts?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von billche 11.01.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

da die in unserer Apotheke nie die Vitamintabletten da haben, die ich will (Neovin + DHA) wollte ich mir unnötige Wege sparen und die online in so ner Versandapotheke bestellen, was ja auch eigentlich bisschen günstiger sein soll.

Wo bestellt ihr eure Sachen? Wie funktioniert das mit dem Bezahlen? Kommen die Sachen schnell?

Hab sowas noch nie gemacht und brauch mal ein paar Tipps.

LG
billche

Beitrag von paulina510 11.01.11 - 14:32 Uhr

Ich bestell mein Orthomol natal im Internet und bekomme es dort bis zu 25% günstiger!!!!!

Geb einfach bei Google den Namen des Produktes ein, das Du haben willst und schreib "günstiger" dahinter. Bei Idealo oder Ciao vergleichen die dann die Preise und Du siehst, wo Du es am günstigsten bekommst.

Achte aber auch auf die Versandkosten!

Beitrag von angelfromhaeven 11.01.11 - 14:32 Uhr

Hallo,

also ich hab meine Femibion letztes mal auch in einer Onlineapotheke bestellt und sie waren um einiges günstiger. Geliefert wurde innerhalb von ein paar Tagen (kommt halt immer drauf an, obs auf Lager ist, aber das steht ja da) und bezahlt hab ich per Rechnung. Also war alles sehr unkompliziert.
Ich hatte hier bestellt http://www.sanicare.de/ Aber es gibt ja eine Menge verschiedener Onlineapotheken.

Liebe Grüße Sabrina + #klee 22. SSW

Beitrag von emily.und.trine 11.01.11 - 14:34 Uhr

ich bestelle immer hier:
https://www.medikamente-per-klick.de/shop/index.html

das super einfach zu bestellen...

Beitrag von linzerschnitte 11.01.11 - 14:34 Uhr

Hallo Billche!

Würds nicht machen, vor allem in der SS! Auch wenns nur Vitaminpräparate sind, aber ich vertraue bei Medis wirklich nur meinen Ärzten bzw. den Apothekern! Man weiß nie was man wirklich zu sich nimmt bei den Online-Medis!

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW), die bis auf Magnesium sowieso nichts nimmt und der es trotzdem blendend geht!

Beitrag von sternschnuppe215 11.01.11 - 15:26 Uhr

ich hatte erst Femibion... doch der Testsieger GynVital kost genauso viel/ wenig ... hier...

https://www.medikamente-per-klick.de/shop/produkte/produktdetails.html?pzn=1151043

da bestelle ich immer ... Lieferzeit jedoch bis zu ner Woche...

#schwitz

Beitrag von kiri24 01.02.11 - 10:59 Uhr

Ich hab mein NEM auch nicht in der Apotheke gefunden, sondern nur im Inet. Ich nehme ja cyclotest fertile woman. Ich bestelle es zum Beispiel immer unter http://www.kinderwunsch-cyclotest.de/kinderwunsch-hilfsmittel/cyclotest-produkte-im-ueberblick/cyclotest-fertile-woman.php.
Bezahlen kann man auf Rechnung,wenn man will,aber auch per Vorauskasse ,...etc. Der Versand geht echt ruckzuck! Hab nie lange warten müssen!