nur noch am brechen ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mini-tweenie 11.01.11 - 14:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,


seit ich schwanger bin, bin ich nur noch am brechen... hab von meinem Arzt vomacur bekommen, aber mittlerweile hab ich das Gefühl, das die nichts mehr bringen :-( zwischenzeitlich war alles in ordnung, aber seit 2 Tagen muss ich mich wieder übergeben. Morgen muss ich meine letzte Präsentation im Studium halten und ich hab wenig Lust, mich dabei zu übergeben #zitter

Was macht ihr, damit es euch besser geht?!

Gibt es irgendwelche Mittelchen etc.?

Hab jetzt 2 Löffelbiskuits gegessen und die sind auch drin geblieben...

Liebe Grüße

Beitrag von pumagirl2010 11.01.11 - 14:33 Uhr

Wie weit bist du den???

Beitrag von zappelphillip 11.01.11 - 14:35 Uhr

Versuch es mit Vomex oder ansonsten Pfefferminztee vorm aufstehen und den ganzen tag über verteilt und immer bissel was essen...ansonsten riech an einer zitrone hilft echt!!!

Beitrag von sandi1907 11.01.11 - 14:37 Uhr

Hallo

ich habe von meiner Ärztin gestern Nausema bekommen, weils mir auch ständig übel ist.
Sie meinte, wenns ganz arg ist, kann man auch MAL Vomex nehmen, aber sei nicht so gut auf die Dauer.
Hab immer nen kleines Tupper mit salzigen Cräckern dabei, außerdem ein paar Bonbons, da ich mich manchmal auch "unterzuckert" fühle.
Vielleicht hilft es, wenn du alle 2h ne Kleinigkeit isst, damit der Magen gar nicht leer wird. Morgens ess ich Toastbrot ohne was drauf, das ist OK.

LG

Beitrag von ninje 11.01.11 - 14:40 Uhr

Oh je, ja ich breche seit 1 ½ Wochen auch nur noch. Warmes essen hatte ich seit Weihnachten nicht mehr. Behalte seit über eine Woche gar nichts mehr drin.
Ich war Gestern beim Schwangerschaftsyoga (mal ausprobieren) und da war eine nette Hebamme die meine wir sollen es mal mit Akupunktur versuchen. Da war ich heute, die Dame meinte das dauert etwas bis es wirkt. Aber oh du Wunder mein kleines Mittagessen (trockenes Brötchen und etwas Babymus mit Schmelzflocken und Orangensaft) ist drin geblieben #huepf Möchte den Tag nicht vor den Abend loben, aber ich glaube es klappt.
Sie hat mir sonst noch einige Tipps gegeben. Kann sie gerne weiter geben, wenn du sie haben möchtest :-)

baldigen guten Hunger #koch

Beitrag von cattie 11.01.11 - 15:11 Uhr

geht mir zur zeit genauso. hab auch noch keine lösung gefunden :-(