ab wann zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zapmama2003 11.01.11 - 14:47 Uhr

Mädels,

ich bin 34 und versuche seit September #schwanger zu werden.

Ich habe schon ein Kind, das ich mit 28 Jahren bekommen habe. Damals hat es gleich mit der #schwanger geklappt.

Ab wann (ich meine die Länge der Übungszeit) soll man sich Sorgen machen bzw. zum Arzt gehen? Bittte auch mein Alter beachten. #zitter

Danke für eure Antworten schon mal im Voraus.#blume

Zap

Beitrag von majleen 11.01.11 - 14:48 Uhr

Bis zu 1 Jahr ist es normal. Auch wenn du schon mal schwanger warst.

Beitrag von tinatina78 11.01.11 - 14:55 Uhr

Ich habe mal folgendes gelesen:

bis 30: bis zu 12 Monaten
über 30: 6 Monate
über 35: 3 - 4 Monate

Sollte es nach den jeweiligen Übungszyklen nicht geklappt haben, sollte man eine Untersuchung in Erwägung ziehen.

Auf dich bezogen würde das bedeuten, dass ich nach weiteren drei bis 4 Zyklen mal zu einem Check gehen würde.

Viel Glück!

Beitrag von majleen 11.01.11 - 14:56 Uhr

Ich selbst bin schon in einer KiWuPraxis :-p

Beitrag von majleen 11.01.11 - 14:50 Uhr

Ach ja, ab 35 sollte man nach 6 Monaten zum FA gehen. Viel Glück #klee

Beitrag von madamesybill 11.01.11 - 14:51 Uhr

Ich glaube das unterteilt sich auch noch mal bis zum alter von 30 sollten es 12 Monate sein und ab dann setzt man glaube ich sogar 24 Monate an zum üben.

Ich weiß das es so ist aber wo da die Grenze liegt bei dem Alter weiß ich nicht genau, vielleicht kann das ja noch jemand anderes beantworten!

Sybill

Beitrag von majleen 11.01.11 - 14:53 Uhr

Nein, die Fruchtbarkeit geht ja zurück. So muss man mit steigendem Alter früher zum Arzt.

Beitrag von moonchild13 11.01.11 - 14:55 Uhr

Hallo :-)

bin auch 34 und im 7. ÜZ... meine FÄ meinte zum Zeitpunkt des Absetzens der Pille: wenn's nach 6 Monaten noch nicht geklappt hat, kann ich gerne mal zum Hormoncheck kommen (wg. Haarausfall nach Absetzen der Pille hab ich den dann schon im Dezember machen lassen, heute das Ergebnis bekommen: alle Werte sind top :-))

Normalerweise kann man wohl ein Jahr warten, aber um die 35 machen die FÄ den Test auch schon nach 6 Monaten... wie Majleen gesagt hat.

Kannst ja evtl. im März mal gehen...#klee

Liebe Grüße
Moonchild

Beitrag von tinatina78 11.01.11 - 14:56 Uhr

Ich habe mal folgendes gelesen:

bis 30: bis zu 12 Monaten
über 30: 6 Monate
über 35: 3 - 4 Monate

Sollte es nach den jeweiligen Übungszyklen nicht geklappt haben, sollte man eine Untersuchung in Erwägung ziehen.

Auf dich bezogen würde das bedeuten, dass ich nach weiteren drei bis 4 Zyklen mal zu einem Check gehen würde.

Viel Glück!

Beitrag von loredana73 11.01.11 - 15:00 Uhr

Hallo,ich bin 37 und gehe jede 6 monaten zum arzt....weil es bei uns nicht klappt.Es ist alles in ordnung bei mir und bei meine mann.Habe auch Clomifen genommen und nehme Folio Forte.Wir wünschen uns sehr das es bald klappt.Dir viel glück.LG

Beitrag von mamimona 11.01.11 - 15:02 Uhr

ich bin 39 und es hat nach 6 monaten geklappt.alter hin oder her.
aber 1 jahr üben ist ganz normal und keine seltenheit,wir hatten einfach glück.
viel glück.