Hilfe, wie richtig verhalten ???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kalimero05 11.01.11 - 15:01 Uhr

Was macht ihr, wenn euer Kind (wird diese Woche 3 Jahre)
aus Wut euch auf den Arm schlägt, oder die Tür knallt ???

Was macht ihr, wenn es andere Kinder, meist geht es um ein
Spielzeug, haut oder schubst.

Danke für eure Antworten.

LG Susanne

Beitrag von judith81 11.01.11 - 15:07 Uhr

Hallo,
Johanna wird am 22. auch 3 Jahre ...Türen knallen kenn ich zu gut. Ich schnapp sie mir dann und erkläre ihr, dass das so nicht gemacht wird u.s ie stattdessen, weil sie wütend ist, ihr Stresskissen nehmen kann, das kann es dann klopfe usw.. Meist grinst sie mich dann frech an, dann muss sie sich aufs Sofa setzen und darf erst wieder zu mir kommen, wenn sie wieder lieb ist.
Würde meine Tochter andere Kinder hauen, würde ich sie zur Rede stellen, was das soll u. ihr immer wieder sagen, dass man das so nicht macht. Schließlich hat sie einen Mund und da kann sie dann sagen "das ist mein Spielzeug das gehört mir, gib mir es bitte wieder!"
LG
Judith

Beitrag von tragemama 11.01.11 - 15:37 Uhr

Und was machst Du, wenn sie nicht sitzen bleibt? Ich frage das aus echtem Interesse, weil ich in letzter Zeit Kathrin manchmal in ihr Zimmer stecke, weil ich sonst für nichts garantieren könnte. Sie bleibt aber nicht drin und manchmal eskaliert das dann dermaßen, dass ich sie wieder reinschiebe und die Tür zumache und das mehrmals. Effekt gleich null...

Beitrag von espirino 11.01.11 - 15:46 Uhr

Hallo,

wenn sie mich hauen, halte ich ihre Arme fest. Wenn die Tür geknallt wird werd ich lauter und sage, daß das gar nicht geht - bei Bedarf wird dann geübt die Tür vernünftig zuzumachen.

Wer haut oder schubst bekommt eine Spielauszeit und darf erst wieder mitspielen, wenn er Besserung gelobt - bei Zuwiderhandlung wird das ganze wiederholt.

LG Jana