hermes,dringend antwort

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von pummelfee-1987 11.01.11 - 15:17 Uhr

Ich habe am 04.01.2011 ein handy bei o2 my Handy bestellt, am 07.01.2011 ist er um 15:30 gekommen,doch es war keiner zuhause und bei hermes steht annahme verweigert,kann mir einer erzählen wie man verweigern kann wenn keiner zuhause ist..

jetzt steht da es wurde am HUB umgeschlagen was bedeutet es?;-)

Beitrag von pummelfee-1987 11.01.11 - 15:32 Uhr

11.01.2011 09:38:28 Die Retoure wurde am HUB umgeschlagen.
07.01.2011 15:31:00 Die Annahme wurde verweigert. Die Sendung wird an den Absender zurückgeführt.
07.01.2011 15:25:48 Die Annahme der Sendung wurde verweigert. Sie befindet sich wieder in der Hermes Niederlassung Hannover
06.01.2011 09:19:43 Die Sendung ist an der zuständigen Hermes Zweigstelle eingetroffen.
06.01.2011 04:49:08 Die Sendung ist an der zuständigen Hermes Niederlassung Hannover eingetroffen und wird für die Zustellung sortiert.
05.01.2011 20:05:34 Die Sendung wurde angekündigt.
9 05.01.2011 19:48:40 Die Sendung wurde sortiert und befindet sich auf dem Weg in die zuständige Hermes Niederlassung.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihr Versandhaus.

so sieht es im moment aus

Beitrag von lilalaus2000 12.01.11 - 13:02 Uhr

Hallo

ja das sind Deppen, ich mag Hermes nicht, die sind nicht immer ganz ehrlich! Das hatte ich auch mal!

Also ich habe mich mit dem Händler in Verbindung gesetzt und der hat dann das wieder zurück genommen und mit der Post verschickt. Und ich hatte es am nächsten Tag!


Ansonsten kannst du denen auch eine Mail schreiben - also Hermes - denn die Hotline ist kostenpflichtig und das sehe ich immer nicht ein.
Ich hatte denen geschrieben, dass sie mich zurückrufen sollen, ich habe ihnen eine Frist von 2 Tagen gegeben für den Rückruf und war noch böse und habe mich gleich über die Mitarbeiter beschwert, dass die nicht mal beim Nachbarn abgeben können, oder auch nicht einen zweiten Zustellversuch machen usw....

Tja, irgendwann hatten die dann zurückgerufen.... doch ich hatte das dann schon mit dem Händler geklärt und per DHL bekommen.



MEIN TIPP: IMMER DROHEN UND HART BLEIBEN!!!! Sorry, aber so muss es keider sein. Bist du lieb, nehmen die dich nicht ernst :-(

Beitrag von nadeschka 12.01.11 - 14:29 Uhr

Interessant, interessant.

Ich hatte am 22.12. eine Retoure mit Hermes an C&A abgeschickt, dachte, die sei längst angekommen, bis C&A mir am Montag 10.1. eine Mahnung für die fehlenden Artikel schickte.

Sendungsstatus laut Hermes war "am HUB umgeschlagen" mit Datum 29.12. Seither kein Update mehr!

Mein Mann, der vor 15 Jahren mal bei Hermes gejobbt hat, meinte "kannst du vergessen, das Paket ist verschollen".

Ich mailte Hermes mit dem Sachverhalt und Bitte um Klärung an und informierte C&A ebenfalls.

Einen Tag später hatte ich von C&A eine Bestätigung, dass die Retoure eingegangen sei.

Von Hermes hab ich immer noch kein Feedback.

---

Muss aber dazu sagen, ich mag Hermes grundsätzlich schon - es gab vorher nie Probleme, es ist günstiger als DHL und vor allem kann ich die Pakete dort abgeben, ohne mit 20 anderen Kunden vor mir eine halbe Stunde in einer Schlange zu warten.

---

LG