B-Streptokokken frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemelmonster1804 11.01.11 - 15:20 Uhr

hallo ihr lieben...

ich habe da mal ne frage zu b- streptokokken.habe im inet nix passendes gefunden!!!

also:wie bekommt man denn sowas??durch gv?oder kommt das einfach mal so???

(es geht nicht um mich,sondern um meine schwester die hat am 24.1. et und wurde pos. getestet)

lg jule

Beitrag von sunnygirl1978 11.01.11 - 15:28 Uhr

Also wie man es bekommt weiß ich auch nicht - durch Geschlechtsverkehr wohl nicht, denn das wurde uns beim ersten Kind aufgrund von Problemen verboten.

Ich habe als es losging gleich einen Tropfer mit Antibiotika bekommen - dadurch hat unser Sohn sich nicht angesteckt.
Bei meiner Schwester wurde dieser Tropf nicht angehängt und er hat sich prompt angesteckt und musste 2 Wochen in die Klinik also würd ich da schon drauf gucken dass das gemacht wird.

LG Sunnygirl

Beitrag von shivalu 11.01.11 - 17:08 Uhr

Strepptokokken und auch Staphylokokken sind allgemein in der Umwelt vorhanden, also würde ich sagen einfache Schmierinfektion, dazu noch ein geschwächtes Immunsystem und plumps ;)

Haben im Studium mal z.B. einen Nasenabstrich gemacht und den bebrütet. Ergebnis: Haufen von Strepptokokken und Staphylokokken

Beitrag von schnullabagge 11.01.11 - 17:38 Uhr

Hallo!
Meine FÄ hat gesagt, dass es auf jeden Fall keine Geschlechtskrankheit ist.
LG Steffi