Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandel12 11.01.11 - 15:44 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin in der 10. Woche #verliebt und meine FA hat mir beim letzten Termin vor 2 Wochen Blut abgenommen um den Toxoplasmosetest durchzuführen. Das Ergebnis bekomme ich wohl wenn ich das nächste Mal wieder hin muss. Ich habe gelesen, dass ein Großteil der Frauen bereits Antikörper hat da sie Toxopl. schon hatten. Aus meinem Bekanntenkreis hatte NIEMAND Toxopl. Habe von NIEMANDEM gehört, dass er Antikörper hatte!
Bin jetzt verunsichert. Ich achte darauf, dass ich nichts esse was eine Infektion verursachen könnte, aber trotzdem... Schade auch, dass ich von meinem Doc keine Info per Tel bekommt wie der Bluttest ausgefallen ist.
Wie sind eure Erfahrungen?


Liebe Grüße! #winke

Beitrag von mocae123 11.01.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

ich war felsenfest davon überzeugt, positiv zu sein. Hab seit gefühlten 100 Jahren Katzen. Aber nix.....negativ.

Ich konnte das Ergebnis telefonisch erfragen.

Ich denke aber einfach, wenn ich es die letzten 32 Jahre nicht bekommen habe, warum gerade jetzt. Ich kuschel nach wie vor mit meinen Katzen. Hygiene wurde schon immer groß geschrieben bei uns. Das Katzenklo reinigt mein Mann. Salamie esse ich nicht mehr, genauso wie Mett und Lachs.

Bloß nicht verrückt machen!

LG Franzi

Beitrag von mizzsarai 11.01.11 - 15:52 Uhr

Ich habe auch seit 8 Jahren Katzen und bin auch Toxo negativ.

Katzenklos mache ich nicht mehr, ebenso wenig esse ich ungewaschenes Gemüse und Obst und auch kein rohes Fleisch.

Habe leider bisher auch niemanden gefunden, der immun gegen Toxo war.

Die Testergebnisse waren bei meiner Ärztin nach 2 Tagen da und ich konnte sie auch telefonisch erfragen, bin allerdings in die Praxis, da ich noch andere Dinge brauchte.

LG,

Jennie + #ei 12. SSW

Beitrag von arelien 11.01.11 - 15:55 Uhr

Huhu ,
Also ich hab einfach bei mir in der Praxis angerufen und die haben mir dann gesagt das ich neg. bin

Beitrag von linzerschnitte 11.01.11 - 15:56 Uhr

Hallo!

Bin Toxo Positiv, hab Antikörper bis zum Abwinken! ;-) Nein, im Ernst, bin mein Leben lang immun. Der Grund ist glaub ich, dass ich am Land, mit zwei Katzen, aufgewachsen bin und mich als kleines Mädchen sehr oft am Bauernhof rumgetrieben habe, Obst/Gemüse ungewaschen direkt aus der Erde gefuttert hab,...

Also, wie du siehst: es ist kein Mythos, Toxo-Positive gibts tatsächlich! ;-)

Alles Gute für die restliche SS!

Lg,
Melli mit Noah (28. SSW)

Beitrag von nanunana79 11.01.11 - 16:03 Uhr

Hey,

ich bin Toxo pos., war in meiner ersten SS aber auch noch nicht so. weiß auch nicht, wo ich mir das eingefangen habe. Bemerkt habe ich zumindest nix davon

Beitrag von sweetlilly70 11.01.11 - 16:28 Uhr

Hallo,

ich hab auch seit ca. 20 Jahren Katzen, liebe Steaks medium, Mett, Carpaccio..., ess (bis vor der SS) ungewaschenes Obst etc etc >>> und bin Tox. negativ...

Selbst meine Gyn meinte, es sei unwahrscheinlich, dass ich´s genau jetzt bekommen sollte - aber ich halt mich natürlich die "Regeln": Katzenklo macht Männe (mit wachsender Begeisterung #rofl), Obst und Gemüse wird gewaschen - und rohes Fleisch wird natürlich nicht gegessen.

Und klar kuschel ich noch mit meinen Tigern!
Allerdings ohne die Nase durchs Fell zu ziehen - und nach dem Kuscheln werden die Hände gewaschen (jedenfalls ehe ich dann was esse).
LG
SweetLilly (34.ssw)

Beitrag von johannab. 11.01.11 - 16:36 Uhr

Ich bin positiv gestestet worden. Habe gar nicht damit gerechent, weil ich mit Katzen nicht so wirklcih viel Kontakt jhatte, eher mit Hunden und viel im garten und Wald als Kind.

Drück Dir die Daumen, da es schon entspannter ist positiv zu sein ;0)