Ovus, CBM oder gar nichts?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von irishkin 11.01.11 - 16:32 Uhr

Hallo, Mädels,

nachdem es nun gar nicht klappt mit dem ss-werden, bin ich nun hin und hergerissen:

1. Soll ich für eine Weile versuchen mich gar nicht mit dem KiWu zu beschäftigen?

2. Soll ich vielleicht was anderes ausprobieren? z.B. den Clearblue-Monitor?

Sollte ich mich für 2. entscheiden, brauche ich euren Rat, bitte!

Reichen die OVUs aus? Oder sollte ich es vielleicht mit dem CBM wagen? Habt ihr damit gute Erfahrungen? Wie teuer ist sowas?

Ich weiß auch nicht...den Nr.1. klappt auch gar nicht...ich denke 24h am Tag an den KiWU #schmoll

Bin euch sehr für eure Antworten dankbar!

Lg Ira

Beitrag von jen90 11.01.11 - 16:38 Uhr

hab den cbm, 120.- bei eb** ;D

find den klasse... kommt würd ich sagen drauf an wie man mit was am besten umgehen kann... ich glaub ovu wäre für mich nichts, und tempi messen ist auch nicht so meins, aber das mache ich trotzdem... nur nervt es und durch alles wird man jeden tag an seinen wunsch erinnert ^^

aber ich bin gerade in meinem 3 üz... bei mir gehts eig noch...

Beitrag von majleen 11.01.11 - 16:39 Uhr

Ich hab den CBM und kann de nur empfehlen.
Funktioniert wie ein SST. Also Pipi drauf und auswerten lassen.
Es wird durch Balken die Fruchtbarkeit angezeigt.

1 Balken = nicht fruchtbar
2 Balken = fruchtbare Tage
3 Balken = ES

Man muss auch nicht wie bei Ovus rätseln, ob heute oder erst in ein paar TGen der ES kommt. Ist allerdings nicht billig. Gibts aber auch bei eba*. auch mal unter ClearPlan schauen. Das ist Mbit das Vorgängermogell und kann das gleiche. Sieht auch gleich aus.

Ob dich einfach ,Al nichts machst, ist dir überlassen. Ich bin mit dem Messen und dem CBM immer gut zurecht gekommen. Michi macht es nicht verrückt.

Trotzdem werde ich nach diesem schon 27 ÜZ 2 Zyklen Pause machen und verhüten ;-)#klee

Beitrag von majleen 11.01.11 - 16:40 Uhr

Rechtschreibfehler bitte ignorieren. Mein iPad ist noch schlecht erzogen :-p

Beitrag von irishkin 11.01.11 - 16:45 Uhr

Macht nichts! ;-)

Ui, ist aber wirklich nicht ganz billig #schock und dazu braucht man ja noch Teststäbchen...

Und der Monitor zeigt auch wirklich den tatsächlichen ES an? Nicht wie OVUs ES in 24-36 Stunden?

Kann man sowas auch gebraucht kaufen oder ist das zu riskant?

Beitrag von majleen 11.01.11 - 16:48 Uhr

Ich hab meinen hier bei urnpbia gebraucht für 60€ gekauft. Ist kein Problem. Und ich benutze die PersonaStäbchen, die sind billiger. Mein ES ist immer am 1. ES Symbol. Das haben schon 5 Zyklen mit Zyklusmonitoring gezeigt. Aber er kann auch am Tag danach sein. Die Spermien würden das aber überleben;-)#klee

Beitrag von irishkin 11.01.11 - 16:52 Uhr

ach, Personastäbchen passen da auch?
Ich schau gerade bei eb***, wie viel die gebrauchten kosten...

Beitrag von majleen 11.01.11 - 16:55 Uhr

Ja, die von Persona gehen auch mach ich jetzt schon 8 Zyklen so. Und davon 5 parallel mit dem Persona :-p ES war immer am gleichen Tag bei beiden Geräten.

Und wie gesagt, der ClearPlan wird oft sehr günstig angeboten, da ja kaum einer danach sucht. Da wird immer nach dem CleablueMonitor gesucht. ;-)

Beitrag von irishkin 11.01.11 - 16:58 Uhr

Danke vielmals!!! Da schau ich auch mal gleich!

Bin, wie gesagt auch noch unschlüssig, aber gucken kostet ja nix ;-)

Weiß grad nicht mehr, was das Beste für mich wäre...mach mir nur noch Gedanken

Beitrag von majleen 11.01.11 - 17:00 Uhr

Vielleicht ne Urbia Pause ;-):-p

Beitrag von irishkin 11.01.11 - 17:03 Uhr

Hmmm, was meinst du, wie oft ich schon darüber nachgedacht habe :-D aber ihr seid hier alle zu lieb...ich komm nicht von euch los #verliebt

Beitrag von majleen 11.01.11 - 18:37 Uhr

Das ist lieb ;-)#klee