Waschmaschinen frage?!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von carmen87 11.01.11 - 16:33 Uhr

Hallo,

meine Waschmaschine ist jetzt 3 Jahre alt und läuft noch super...jetzt ist mir aber aufgefallen das ich noch nie etwas gegen Kalk in die Maschine gegeben habe.

Was benuzt ihr gegen Kalk in der Waschmaschine?

Liebe Grüße Carmen

Beitrag von sonne.hannover 11.01.11 - 16:50 Uhr

auch nichts

Beitrag von linnie73 11.01.11 - 16:52 Uhr

Dr. Beckmann für Waschmaschinen.
3/4 der Flasche in die Maschine gegen den Kalk und der Rest ist um die Dichtungen und die kleine Kiste wo man das Waschmittel reinfüllt zu säubern.

Lg
Nathalie

Beitrag von nasserija 11.01.11 - 17:28 Uhr

Hallo,

ich schmeiß ab und an so ein Kalk Tab rein von Rossmann.Kann man zumm Programm mit dazugeben...aber vielleicht brauchst Du sowas ja auch garnicht sofern du in einer Kalkarmengegend wohnst...wohn in Berlin und da ist Kalk an der tagesordnung!!!

Liebe Grüße



P.S. Die meisten Waschmittel enthalten mittlerweile schon Wasserenthärter

Beitrag von schwarzesetwas 11.01.11 - 20:17 Uhr

Ich kaufe Markenwaschmittel (meist Persil), da ist schon Entkalker drinnen.

Meine Miele (übernommen von Mama) ist nun schon fast 18 Jahre alt. Wäscht immer noch einwandfrei und hatte noch nie eine Reperatur. Bislang...

Lg,
SE

Beitrag von christinaf 11.01.11 - 21:41 Uhr

Nichts.....ging bisher unter muss ich gestehen. Meine ist 12 Jahre alt, kein Markengerät und läuft noch gut und es war noch nie was dran. Hoffe das bleibt jetzt noch ein bisschen.....#zitter

lg

Christina