Nettolohn Rechner....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hasipupsi1984 11.01.11 - 17:19 Uhr

Hallo

wollte grad mit meiner kleinen Sis im Internet auf Nettolohn.de Ihren Lohn ausrechnen....

Sie war im Januar nur vom 01.01.11 bis 15.01.11 dort angestellt. Sie hatte immer einen Festen Lohn.. Nun haben wir den Gesamtbruttolohn durch die Tage im Januar also Bruttolohn / 31Tage * 15 Tage und kommen auf einen Bruttolohn von 362,90€ und bei dem Nettolohn steht dann das man bei diesem Bruttolohn keine Steuer zahlt ist das korrekt?

Also müsste Sie für die 15 Tage von Ihrem Arbeitgeber noch 362€ kriegen oder zieht er da doch noch steuern ab obwohl der Online Rechner uns das nicht anzeigt?

Danke Euch.....
#hasi

Beitrag von ina_bunny 11.01.11 - 17:33 Uhr

Du mußt den Monatslohn ausrechnen. Also hochrechnen auf einen vollen Monat. Dann kannst du von Brutto zu Netto rechnen. Den Betrag dann wieder auf 15 Tage runter rechnen.

LG Ina

Beitrag von hasipupsi1984 11.01.11 - 17:38 Uhr

Hallo

Danke für deine Antwort.

Also der Gesamtbruttolohn ist jeden Monat gleich (beim vollen Monat) wären also 750,00€, deswegen haben wir gedacht das wir es dann so rechnen müssen.

750€ Brutto/ 31 Tage = 24,19€
24,19€ * 15 Tage die sie dort im Januar Arbeiten war.

Wäre laut unserer Rechnung 362,90€ /Brutto

Oder müssen wir Rechnen

603,11€ Netto / 31Tage = 19,46€
19,46€ * 15 Tage = 291,83€

?????

Danke
#hasi

Beitrag von ina_bunny 11.01.11 - 17:51 Uhr

Genau, die zweite Rechnung ist richtig.

LG Ina

Beitrag von hasipupsi1984 11.01.11 - 17:53 Uhr

#danke

Liebe Grüße
#hasi

Beitrag von lamama192 11.01.11 - 17:35 Uhr

also bei meinem bekannten war es so... er hatte am 20. des monats angefangen zu arbeiten... hatte also nur für eine woche des ersten monats Lohn bekommen un dhat gedacht, er bekommt dann brutto wie netto, also da es ja nur für eine woche war, und es unter 400€ lag, ohne abzüge... ABER da hat er sich getäuscht! hatte trotzdem die normalen abzüge... also ganz normale abgaben gezahlt ...