Jemand ein schönes Rezept für Auflauf....?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von chbifi 11.01.11 - 18:07 Uhr

Hallo,

bin am überlegen was ich morgen kochen soll.Es sollte schnell gehen,Auflauf wäre mal wieder schön,aber nichts mit Nudeln und es sollte gut zum aufwärmen sein da mein Mann immer was mit zur Arbeit nimmt.

Danke schonmal für eure Ideen.

Gruß Sandra

Beitrag von simone_2403 11.01.11 - 18:43 Uhr

Kartoffelauflauf mit Schinken, Brokoli,Paprika und Spargel.

Kartoffel hobeln,Paprika klein schneiden,Spargel abtropfen lassen und ebenfalls in ca 2 cm lange stücke schneiden.Schinkenscheiben vierteln. Kartoffel,Paprika,Brokoli,Spargel und Schinken vermengen und in die Auflaufform geben.

2 Becher Sahne mit Salz,Pfeffer und Rosmarin würzen,drüberkippen.Zum Abschluss geriebenen Käse obenauf.

40 Min bei 160Grad Umluft in den Ofen,wenn der Käse zu dunkel wird,mit Alufolie abdecken.

Guten Appetit ;-)

PS:Ich habs auch schon mit Salz,Knoblauch,Pfeffer und Kümmel versucht,is auch lecker.

Beitrag von bluemchen06 11.01.11 - 22:25 Uhr

Hallo,
wir essen sehr gern Toastauflauf.

Toastauflauf vom Blech: (12 Stücke)

40g weiche Butter
24 Scheiben Toastbrot
250g Emmentaler
250g Kochschinken oder Salami
6 Tomaten
Schnittlauch
8 Eier
100ml Milch
200g Creme fraiche
250g Schlagsahne
12 Scheiben mittelalter Gouda
Salz,Pfeffer,Muskat

- Saftpfanne (Backofenblech) mit Butter ausstreichen
- 12 Toastscheiben auslegen
- die übrigen Scheiben toasten
- Käse grob raspeln
- Schinken bzw. Salami in Streifen schneiden
- Tomaten häuten in Scheiben schneiden und entkernen
- Käse, Schinken und Tomaten auf den Toastscheiben verteilen und mit den getoasteten Scheiben abdecken
- Schnittlauch in Röllchen schneiden
- Eier, Milch, Creme fraiche, Sahne und den Schnittlauch mit Salz, Pfeffer, Muskat verquirlen
- die Eiermilch gleichmäßig auf dem Toastbrot verteilen
- mit den Goudascheiben belegen
- im Ofen bei 200°C auf mittlerer Schiene von unten 35 Min. backen.

Ist eine riesige Portion kannst auch nur die Hälfte machen und dann eine Auflaufform nehmen.

LG Jasmin

Beitrag von neekah 12.01.11 - 07:01 Uhr

Hi

Sehr lecker finde ich Gemüseauflauf mit Grünkern. Einfach Grünkern weichkochen und dann mit Gemüse (Kartoffeln,Brokkoli, geraspelte Möhren, Kohlrabi...) vermischen, etwas Zwiebeln und Knobi dazu, ein Klacks sauere Sahne, etwas Brühe und Käse drüber und ab in den Ofen #verliebt

LG
Neekah