Glimse

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:17 Uhr

Hallo #winke

Kennt ihr das Wort Glimse?
Nein, Agostea ich meine nicht Blimse :-D

Also zB :Aua,ich hab mir die Glimse gestoßen!Also anderes Wort für Kopf.

Weiß jemand ,wo das Wort herkommt?Ich find nix bei Google.
Ich hab das Wort von Vaddern ,der weiß aber auch nicht mehr woher er das kennt... #kratz.

Zehehehe,LG

Beitrag von spatzl27 11.01.11 - 19:20 Uhr

Nee kenn ich nicht.. ich denke mal es gibt regionspezifische Bezeichnungen für bestimmte Dinge.. Ich kenne Nirbse.. für Kopf.. #schwitz

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:26 Uhr

Nirbse ? :-D

Man lernt nie aus^^

LG

Beitrag von colle 11.01.11 - 19:22 Uhr

hallo

nö, sacht mir nüscht

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:27 Uhr

Schade ^^

Beitrag von bensu1 11.01.11 - 19:22 Uhr

glimse kannte ich noch nicht. kommt aber vielleicht von glimpse .. der blick?

lg
karin

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:28 Uhr

Kann sein...hmmmm

:-)

Beitrag von bensu1 11.01.11 - 19:32 Uhr

wäre zumindest dieselbe höhe ;-)

Beitrag von flitzkacke 11.01.11 - 19:24 Uhr

Also ich kenn nur Glumse.
Das kommt aus einem Rezept für Glumseflinzen.

Und wie nicht anders zu erwarten ist die Hauptzutat für Glumseflinzen Glumse...

Mit Glimse kenn ich mich leider nicht aus...

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:29 Uhr

Was zur Hölle sind GLUMSEFLINZEN? #rofl

Beitrag von maylin84 11.01.11 - 19:28 Uhr

#rofl

Ich bin wohl ne Blimse, denn ich kenn keine Glimse!

#winke

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:30 Uhr

#rofl

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 19:41 Uhr

Ich schau grad mal einige Sprachen durch ,ob es eventuell abgeleitet wurde und hab bei Französchisch-Deutsch endeckt ,
dass der Kopf bei Tieren HURE (Üre) heißt #schock #rofl

Beitrag von k_a_t_z_z 11.01.11 - 20:47 Uhr



Hab' ich ein mal gehört - war aber kein Einheimischer...


Wir hier im Pott haben schlicht Köppe, Deetze, Murmeln und Rüben die wir uns stoßen. Und Schädel nach übermässigem Alkoholgenuss...


LG, katzz

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 21:08 Uhr

Kam der zufällig aus Schleswig - Holstein?
Weißt net mehr wa?

Deetz?
Bei uns sagt man u.A Döötz :-)
LG

Beitrag von k_a_t_z_z 11.01.11 - 23:37 Uhr



Wo der herkam weiß ich nicht mehr - war aber ein seltsamer Dialekt ;o)


"Dööötz"? Auch nicht schlecht... *g*


Gruß vonne Katzz, die getz ins Pullefass steicht ...!

(Baden geht...)

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 23:48 Uhr

Achso,naja ich werde meinem Vater trotzdem mal zeigen ,was hier so geschrieben wurde ,der wird sich bestimmt beeumeln.

Man gut Du hast dazu geschrieben was ein Pullefass ist :-)

Sonst hätt´ich mir den Döötz ge#kratz t

Schwimm´ net so weit raus ,hörste? :-)

Beitrag von rmwib 11.01.11 - 22:13 Uhr

Nie gehört.

Beitrag von frau-mietz 11.01.11 - 22:29 Uhr

#schmoll

LG

Beitrag von thea21 12.01.11 - 07:53 Uhr

Glimse kenn ich nicht. Vermute aber Kopf!?


Meine Mutter (Sachsen-Anhalt, die sprechen da ja so "dreckig", nech?) sagt oft: Gulpen.

Jetzt ratet mal, was dieses Wort heißen könnte.

Beitrag von frau-mietz 12.01.11 - 08:01 Uhr

#kratz
Was´n des? :-D

Gulpen,Gulpen,Gulpen???????

Beitrag von thea21 12.01.11 - 08:28 Uhr

Tip:

Und jetzt mach mal die Gulpen zu. (Sie zu meiner Tochter)

Beitrag von frau-mietz 12.01.11 - 08:32 Uhr

#aha :-)

Glotzkorken!

Beitrag von thea21 12.01.11 - 08:59 Uhr

#rofl