Alvi Schalafsack

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnuze 11.01.11 - 19:18 Uhr

Hallo

hab mir bei e**y, für unsere Maus einen ALVI Schlafsack (Aussenschlafsack und zwei Innenschlafsäcke) ersteigert. Der Aussenschlafsack ist ziehmlich dick (finde ich!!) und der Innensack ist innen auch angeraut. Jetzt meine Frage? Würdet ihr da innen auch noch einen Body anziehen oder nicht? Unsere Maus wird heute die erste Nacht in ihrem eingenen Zimmer schlafen, da sie die letzten Tage durchgeschlafen hat.#huepf Und das mit 6 Wochen #huepf

Danke schon mal für Eure Antworten

LG Katja

Beitrag von knueddel 11.01.11 - 19:54 Uhr

Hallo Katja,

wir hatten auch immer die Alvi Säcke und unsere Kleine hatte einen Langarmbody dadrinnen an.
Sie hat super geschlafen und für sie war es die richtige Temperatur.

Beim Schlafen bewegen die Kleinen sich ja nicht wirklich, da kühlen die ja auch etwas aus, deshalb schon etwas wärmeres anziehen. Kommt natürlich auch auf die Temperatur in ihrem Zimmer an, bei uns im Schlafzimmer war es immer so zwischen 17 und 19 Grad, das Fenster war auf Kipp, so dass es immer noch etwas nachgekühlt ist.

Ihr müsst es ein wenig ausprobieren, zieh sie heute Abend so an, wie Du meinst und kontrolliere ihre Temperatur wenn sie schläft mal im Nacken. Ihr Nacken muss sich schön angenehm warm anfühlen, aber nicht verschwitzt.

LG Cindy

Beitrag von schnuze 11.01.11 - 20:14 Uhr

Danke für die Antwort!

In ihrem Zimmer hat es 18°C. Ich hab halt nur Angst das es Ihr zu warm wird, wie schon gesagt, da der Innensack angeraut ist und der Aussensack auch ziemlich dick ist.

LG Katja