Häufiges spucken

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cutie84 11.01.11 - 19:41 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Mia, heute 16 Wochen und 2 Tg. alt, spuckt regelmäßig nach jeder Flasche. Sie bekommt die Humana Pre Nahrung nachdem ich vor ca. 2 Tagen ganz mit dem Stillen aufgehört habe. Sobald man sie nach der Flasche hochhebt geht es auch schon los mit der Spuckerei. Es ist nicht gerade wenig und kommt teilweise auch noch 1 Stunde später ziemlich viel raus. Ich bin wirklich ratlos und ziemlich unsicher was ich am besten mache. Zu dem vielen spucken kommt noch, dass sie festeren trotzdem aber noch schmierigen Stuhl hat und sich immer ganz schön anstrengen muss. Sind das alles Anzeichen dass ich die Nahrung ändern sollte? Geht es vielleicht irgendjemandem genauso wie uns und kann mir einen Rat geben?

Freue mich auf eure Antworten und sage schon einmal DANKE

LG Dani & Mia

Beitrag von trixipaulchen 11.01.11 - 21:02 Uhr

Versuch macht klug. Probiers doch einfach mit anderer Flaschennahrung.

Bei meinem 2. Kind war es genau so! Wenn ich ihn zum Bauer hochnahm hab ich immer schon das Spucktuch bereit gehalten. Ansonsten hatte er immer ein Tuch um den Hals und unter den Kopf gelegt wegen der Spuckerei damit ich ihn nicht zig mal am Tag umziehen mußte.

Aber richtig lustig wurde es erst als er Brei bekam!!! Hat dann wärend des Tages immer mal wieder was "verloren", beim krabbeln war das besonders toll wenn er dann durchkrabbelte!!!

Als die Spuckerei mit ca 1. Jahr aufhörte haben wir uns erstmal neue Auslegware zugelegt... #huepf

Beitrag von christina2106 11.01.11 - 21:09 Uhr

Hallo,

bei mir sind beide Kinder Spuckkinder!
Die große hat sehr viel gespuckt u hat auch die Nahrungsumstellung nichts gebracht

jetzt der kleine ist 3,5 Monate alt u spuckt wie irre nach jedem Fläschchen dass er, die Stoffwindel u ich total voll sind! Hab gestern mit der APTAMIL Anti-Reflux Nahrung begonnen und siehe da, er stosst auf u es kommt nur ganz ganz wenig bis nichts hoch :-)