antrag wie gestalten?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jenny111 11.01.11 - 20:00 Uhr

hallo,

ich möchte meinem freund nen antrag machen. wie würdet ihr es sagen? und wo? und ich will net einfach da stehen und fragen "willst mich heiraten" sondern en bissl besonders sollte es schon sein...
vor zwei monaten hab ich´s fast geschafft. da hab ich ihm ne kette mit "ich liebe dich" geschenkt mit den namen von mir und meinem sohn. ich war zuhause und hab auf ihn gewartet ich hab mich dann aber mit der "wichtigen" frage zurück gehalten... weil er ist sehr spät von einem feuerwehreinsatz zurück gekommen (leiche bergen)
die kette hab ich ihm trotzdem gegeben und er hat sich sehr darüber gefreut sodass er vor glück weinen musste. aber weil er nicht wirklich klare gedanken hatte, hab ich ihn dann nicht gefragt.

was meint ihr wie soll ich es ihm sagen?

LG jenny

ps: verlobungsringe werden wegfallen weil es jobmäßig nicht geht ringe zutragen (deswegen die kette)

Beitrag von winnypooh83 12.01.11 - 12:31 Uhr

ich würde einen schönen Tisch im Restaurant besorgen, vielleicht in einer kleinen Niesche, und da ganz romantisch einen Antrag machen;-) Viel Glück#winke

Beitrag von sunny-1984 12.01.11 - 13:40 Uhr

Hallo,

mein Mann hat mir den Antrag damals zu Hause gemacht.

Er hat im Gang Rosenblätter verteilt und aus Teelichtern Pfeile gemacht die den Weg ins Wohnzimmer zeigten.

Dort stand er dann in einem Herz aus Teelichtern und Rosenblättern und hat um meine Hand angehalten.

Er hat gesagt das er sich so was schönes Überlegt hat was er mir sagen wollte aber er war so nervös das er nur noch die Frage herausgebracht hat.

Lg Sunny (HZ 12./13.06.09)

Beitrag von karo_austria 13.01.11 - 21:43 Uhr

Hallo Sunny!

Als ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich mir so vorgestellt, wie mein Schatz auf so einen Antrag reagieren würde...






















... der würde (da bin ich mir zu 100000 % sicher) die Feuerwehr rufen, Feuerlöscher, Löschdecke, Kübel Wasser und alles was ihm noch einfällt - vermutlich alles gleichzeitig aktivieren #rofl

Und wenn dann auch noch die letzte Kerze gelöscht ist, würde er mich für verrückt erklären und mir einen Vortrag über die Gefährlichkeit von offenem Feuer halten!

Aber zum Glück hat es bei euch mit dem Heiratsantrag doch geklappt!

LG und weiterhin viel Glück

Petra

Beitrag von sunny-1984 14.01.11 - 07:49 Uhr

ha ha ha ich kann mich kaum halten vor lauter lachen!!!

Solche Leute wie du sollten einfach lieber die Luft anhalten und sich ihren Teil nur denken!!!!

Weis zwar nicht was an Teelichtern so gefährlich sein soll, Kinder, Haustiere sind keine da also warum Grund dazu...

Dann bist du auch bestimmt so ein Typ der überhaupt keine Kerzen hat und evtl sogar nen Adventskranz mit elektrischen... ha ha ha

Beitrag von jenny111 14.01.11 - 16:06 Uhr

lach. des war noch besser ;-)

also meiner ist auch in der freiwilligen feuerwehr ABER wegen teelichtern macht er net so rum ;-)
aber ich weiß glaub warm sie des so geschrieben hat weil, er warscheins so aufgeregt war/wär.

Beitrag von karo_austria 14.01.11 - 19:40 Uhr

Liebe Sunny!

Es tut mir echt leid, wenn du meinen Beitrag in den falschen Hals bekommen hast!!!

Ich finde euren Heiratsantrag nämlich absolut süß!!!
Leider ist mein Freund ein absoluter Sicherheitsfanatiker und denkt immer nur was nicht alles passieren könnte...
Gerade jetzt zu Weihnachten habe ich auch immer gerne brennende Kerzen im Haus - aber sobald ich nicht in absoluter Nähe bin (die Kerzen sind immer in irgendwelchen Gefäßen/Laternen), löscht er sie aus... #augen

Also, sollte er jemals auf die Idee kommen, mir einen Antrag zu machen - wird dies sehr wahrscheinlich wenig romantisch werden. :-(

Trotzdem hab ich ihn natürlich lieb - es gibt schließlich schlimmere Diskrepanzen ;-)

Liebe Grüße und nichts für ungut

Petra

Beitrag von sunny-1984 14.01.11 - 19:52 Uhr

Hallo Petra,

nehm alles zurück!!!

Hab es wahrscheinlich wirklich falsch verstanden... SORRY!!!!

Ich selber bzw wir halten nichts davon Geld auszugeben für irgendwelche Reisen oder Ballonfahrten usw nur um jemanden zu die Frage aller Fragen zu stellen...

So zu Hause wie es mein Mann gemacht hat bekommt man selten... Aber so merkt man das Männer doch ein Händchen für Romantik hat ;)

Und wer weiß, vielleicht traut er sich ja doch zu Kerzen zu greifen ;)

Liebe Grüße

Sandra