kiwu klinik trodem

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 4fachermami 11.01.11 - 20:13 Uhr

Hallo
Habe am 26.1 ein termin in der kiwu-klinik weil ich seit 2 jahren keine regel gekriegt habe.Habe vor 3 woch von mein arzt tabletten gekriegt damit ich meine regel kriege und ob zu schauen ob meine gebärmutter arbeitet.Nun habe ich sie heute mittag gekriegt endlich nach 2jahren .
Ich habe dann heute meine anti-müller hormone wert gekriegt in normal bereich also fruchtbar man war ich glücklich hatte schon angst.Habe dann übermorgen noch ein termin zur eileiter überprüfung man bin ich aufgeregt.
Ich hätte mein es eigenlich am 25.1 laut urbia der soll dann auch diesmal ausgelöst werden soll ich jetzt trodem in kiwu-klinik gehen. Bin jetzt ratlos?
Mein mann kann zur den termin nicht mit gehen der muß bis 20 uhr arbeiten.
Ich habe letzte monat mit clomi angefangen kann ich diesen monat auch wieder damit anfangen?

Beitrag von vegu2009 11.01.11 - 20:23 Uhr

Wie hast du denn mit Clomi angefangen wenn du deine Tage nicht hattest? Einfach so?

Lg

Beitrag von 4fachermami 11.01.11 - 20:30 Uhr

ich hatte 7 wochen eine bauch op und hatte dann blutung gehabt habe dann clomi bekommen aber hatte sich keine follikel gebildet und hatte kein es gehabt.

Beitrag von shiningstar 11.01.11 - 21:19 Uhr

Ich würde den Termin in der Kiwu wahrnehmen, schaden kann es ja nicht.
Und ob Dein Mann auch nochmal zur Untersuchung musst oder nicht, wirst Du dann ja sehen.

Den ES-Kalender von Urbia kannst Du wohl nicht auf Dich beziehen. Der ist ja nur ein Rechensystem und geht von einer bestimmten Zykluslänge aus, ist bei Dir ja nicht der Fall.
Also warte einfach mal ab, ob Du jetzt einen ES haben wirst oder nicht (Tempi messen oder so).

Beitrag von shiningstar 11.01.11 - 21:23 Uhr

Auch hier kommt mir das alles irgendwie bekannt vor -zwei Jahre keine Periode, Bauch-OP vor zwei Monaten, Kiwu-Praxis am 26.01... Habe ich alles schon mal gelesen.... #gruebel

Beitrag von 4fachermami 12.01.11 - 06:16 Uhr

warum habe ihr nix rein geschrieben, :-(
Aber immerhin habe ich meine regel gekriegt das schon mal etwas

Beitrag von julieb 12.01.11 - 09:59 Uhr

#pro

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.........................................