Angelsounds vs. Bebesounds!??? Eure Erfahrungen bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maren1982 11.01.11 - 20:52 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Bin am überlegen, ob ich mir eventuell einen der beiden oben genannten Fetal-Doppler anschaffen soll.
Welchen habt Ihr? Welchen könnt ihr empfehlen? Stimmt es, dass der Bebesounds erst ab dem 7. Monat anzeigt?
Lieben dank für eure Antworten...


LG Maren

Beitrag von ostseekraebbchen 11.01.11 - 20:57 Uhr

Huhu..also ich kann den Angelsound nur empfehlen :) ich hab ihn glaub ich ab der 12. oder 13.SSW benutzt und auch keine Probleme gehabt, den Herzschlag zu finden.. ist ein schönes Gefühl, es so auch zuhause zu hören :)
lg

Beitrag von thereschen 11.01.11 - 21:02 Uhr

Bloß kein Bebesounds!
Ich hatte so ein Mistding in meiner ersten SS und habe NULL gehört!

Lg

Beitrag von idi18 11.01.11 - 21:40 Uhr

Angelsound ist toll! Kann ich nur empfehlen!
Hab das Ding meinem Mann zu Weihnachten geschenkt, da war ich in der 10. Woche und wir haben nach etwas Suchen dann auch schon den Herzschlag gefunden!
Ich finde es total beruhigend, dass man zu Hause immer mal wieder kontrollieren kann, ob mit dem Kleinen alles in Ordnung ist, vor allem wenn man wieder lange auf den nächsten FA-Termin warten muss...

Wie gesagt: Angelsound top!
:-)

Beitrag von hessimaus33 11.01.11 - 21:46 Uhr

#pro angelsound#pro bei mir auch ab der 10.ssw nach halber stunde suchen...hats geklappt.