backenzahn überkronen lassen oder ganz raus???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von happymomi 11.01.11 - 21:07 Uhr

hallo,

weiss nicht ob das hier her gehört,

aber frage steht schon oben.


bei mir hat der zahnarzt heute gesagt das man den zahn überkronen soll,

nun haben zwei von der familie gesagt das man den auch ganz raus machen lassen kann,weil dahinten sieht es doch keiner.



was würdet ihr tun??

Beitrag von purpur100 11.01.11 - 21:17 Uhr

ein, hinten sieht es keiner. Dafür kaust du an der Stelle aber auf der Felge;-)
Außerdem kann es passieren, daß die anderen Zähne anfangen zu wandern, sich also verschieben.
So ne Lücke sollte eigentlich nicht sein.

Beitrag von ayshe 12.01.11 - 08:53 Uhr

Eben. Wandern, dann ensteht ein falscher Aufbiß usw.

Meine Meinung: Wenn man einen Zahn erhalten kann, dann sollte man das auch tun.

Beitrag von purpur100 12.01.11 - 09:04 Uhr

jawohl!
Gilt auch für Organe;-)

Beitrag von thea21 12.01.11 - 09:16 Uhr

Und Haare.

Beitrag von purpur100 12.01.11 - 09:26 Uhr

ja klar. Kaputte Haare reparieren = abschneiden und pflegen.

Soll sich doch keiner die Haare samt Wurzel rausreißen#schock