Gesslein M4?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diealina 11.01.11 - 21:15 Uhr

Hallo,

wer kennt den Gesslein M4? Hat den schon mal jemand Probe gefahren? Habe zwar noch Zeit, habe aber reduziert einen im Auge, in beige-braun Tönen, der mir super gefällt. Kostet 249,- incl. Softtragetasche. Ich schwankte in meiner Entscheidung, zw. Hartan Topline S (Luftreifen) und eben diesem Gesslein M4 (EVA-Reifen).

Was meint ihr?
diealina

Beitrag von dschinie82 12.01.11 - 07:27 Uhr

Wirklich helfen kann ich dir nicht, aber wir haben uns auch für einen GEsslein entschieden. Habe sie im laden Probe gefahren und fand sie sehr gut. Haben auch bei einem Angebot zugeschlagen, allerdings für 360 Euro und ein Gesslein Future I.

Beitrag von sommer1983 12.01.11 - 10:57 Uhr

Wir haben den Wagen im Geschäft Probegefahren und es war alles ok. Zusammen- und wieder aufbauen des Wagens war wirklich top. Er hat sich auch gut schieben lassen. Qualität/Stoff hat uns auch überzeugt.

Daraufhin haben wir uns den Wagen im Angebot für 300 € bei Babywalz online bestellt.

Als wir unseren Wagen ausprobierten, ist uns gleich aufgefallen, dass der Wagen ein wenig vibriert beim Schieben. Mein Mann hat dann die Räder unter die Lupe genommen und ihm ist aufgefallen, dass die Hinterräder (2 große Räder) krumm sind und eiern. Wir haben sie reklamiert und haben promt 2 neue Hinterräder zugeschickt bekommen, wobei allerdings das selbe Problem aufgetreten ist. Wir haben dann von den "eiernden" Rädern, ein Video gedreht und es Babywalz geschickt, mit der Bitte, dies auch dem Hersteller, der Firma Gesslein, weiterzuleiten. Babywalz hat uns mitgeteilt dass sie das Anliegen an den Hersteller weiterleiten. Seit dem sind nun 2,5 Monate vergangen und wir haben noch keine Antwort erhalten. Also müssen wir abwarten...