seit 14.12. blutungen...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von marababy06 11.01.11 - 21:17 Uhr

hallo zusammen,

ich schreib für eine freundin.
Am 14.12.bekam sie ihre regel und hat da auch mit der pille (belara) angefangen...seit dem hat sie allerdings diese blutungen (schmierblutung)...allerdings mal mehr,mal weniger...gerade hatte sie eine kleine auseinandersetzng mit ihrem freund und die blutungen wurden richtig stark...morgen hat sie eh vor zum arzt zugehen aber vielleicht hat hier ja jemand damit auch schon erfahrung gemacht...
achso auserdem meinte sie das sie ihr bauch ihr so aufegbläht vorkommt...mit der verdauung hat sie aber wohl keine problme...

lg

Beitrag von karra005 11.01.11 - 22:30 Uhr

Sag deiner Freundin sie soll mal die Packunsbeilage aufmerksam lesen. Das gehört zu den gängen NW die man bei Ersteinnahme haben kann.