Buch über Babypflege?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von shiningstar 11.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

ich würde mir gerne so langsam ein Buch über Babypflege kaufen, nur leider gibt es ja wieder soooo viele verschiedene.
Wichtig ist mir vor allem das erste Lebensjahr...?!

Kann jemand von euch ein tolles Buch empfehlen?!

Danke und liebe Grüße
shini 25. SSW

Beitrag von tragemama 11.01.11 - 21:38 Uhr

Ich würde Dir eher zu einer guten Nachsorgehebamme raten, ich finde diese Bücher völlig überflüssig. Die beste Pflege für ein gesundes Baby (zumindest bin ich in drei Jahren und zwei Kindern damit super gefahren): Sensitive Feuchttücher, Heilwolle, Lanolin-Salbe, Baby-Waschgel. Mehr braucht man nicht.

LG Andrea

Beitrag von momfor3 11.01.11 - 21:57 Uhr

Also ein kleines Baby braucht erstmal eigentlich gar nix.
Beim Baden (so 1-2x die Woche) nehme ich dann entweder Muttermilch, oder wenn das stillen nicht klappt Produkte von Weleda. OHNE Parfum und dem ganzen Schnickschnack. Keine Shampoos, keine Duschgels und auch erstmal keine Cremes. Dafür aber nen Schuß Mandelöl.

Das reicht!

Eine Creme für den Po hab ich auch eine von Weleda. Mag die Produkte einfach gerne.

Das wars aber auch schon.



LG mf3

Beitrag von momfor3 11.01.11 - 21:58 Uhr

Ach so und das allerwichtigste ..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
..
Mutterinstinkt und Bauchgefühl!!!!!




mf3

Beitrag von sookee 11.01.11 - 22:03 Uhr

Ich finde das auch sehr schwer, deshalb mache ich am Samstag einen Säuglingspflegekurs, da kann ich das mal ausprobieren und bin dann vielleicht einfach nicht so ganz unsicher, wenn der Kleine da ist. und Nach der Geburt habe ich dann eine Hebamme, die mir zur Seite steht, wenn ich Fragen habe.

Bei Büchern ist das echt so eine Sache, es gibt zuviel Auswahl, aber bei Amazon kannst du ja mal in die Bücher reinschnuppern und dir die Kundenrezessionen anschauen.

LG Sookee 34.ssw