frage wegen meiner schwester

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 11.01.11 - 21:35 Uhr

die bekommt unregelmässig ihre regel blutung..und benutzt neu die pille ..vor drei tage war die letzte einnahme musste sie nicht die blutung bekommen..bekommt man nicht mit der pille regelmässig die blutung??
ich kenne mich mit der pille nicht aus:s...


wünscht mir morgen glück brauche es habe morgen FA termin um zu gucken ob der herzschlag da ist..ich hoffe das alles in ordnung ist habe solche angst...ich brauche vieeeeeeel glück

Beitrag von bunny2204 11.01.11 - 21:40 Uhr

ich hab normalerweise einen katastrophalen Zyklus, aber mit der Pille kam die Regel sehr sehr pünktlaich (imemr Donnerstag, gegen 18.00 Uhr :-p)

Lg BUNNY 30. SSW

Beitrag von canay 11.01.11 - 21:42 Uhr

dann ist sie entweder SS oder kein plan..wenn man mit der pille die regelblutung pünklich bekommt wie du es gesagt hast muss da was sein...

am besten ist sie geht zum artzt ..danke für deine antwort ...

Beitrag von windsbraut69 12.01.11 - 06:42 Uhr

Wie lange nimmt sie denn die Pille schon?
In den ersten Einnehmezyklen sind Unregelmäßigkeiten völlig normal und nicht bei jeder Frau setzt die Abbruchblutung so exakt ein!

Wenn sie die Pille korrekt eingenommen hat, halte ich eine Schwangerschaft für sehr sehr unwahrscheinlich und würde erstmal abwarten.

Gruß,

W

Beitrag von canay 12.01.11 - 12:32 Uhr

ihre erste monat..soweit ich aber weiss soll man bei der ersten einnahme mit kondom auch verhüten aber haben die nicht deswegen der gedanke einer SS

Beitrag von bjerla 11.01.11 - 21:42 Uhr

Wenn sie neu angefangen hat, dann kann die Blutung auch mal ausbleiben. Mal den Beipackzettel durchstöbern. Meine Mens kam mit Pille immer erst 4-5 Tage nach der letzten Pille.

LG

Beitrag von sookee 11.01.11 - 21:57 Uhr

Das kann schon mal etwas länger als 3Tage dauern, bis die Periode kommt. Meine Freundin hat sogar trotz langjähriger Pilleneinnahme sehr unregelmäßig ihre Periode gehabt, also es war nicht ungewöhlich, wenn sie 2-3Monate keine Blutung hatte. Am besten spicht sie mal mit dem FA darüber, falls die Periode nicht kommen sollte.