Wachstumsschub 19.Woche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 11.01.11 - 21:35 Uhr

Hallo!
Mein kleiner Sonnenschein möchte im Moment alle 2 Stunden sein fläschchen.
Er trinkt sonst so 700 ml pro Tag,seit zwei Tagen trinkt er 950 ml,sechs Fläschchen,ansonsten war er alle vier Stunden dran.Wahnsinn!Wir füttern Hipp Pre Ha.
Er ist zudem sehr quengelig.Jede mahlzeit wird zum Kraftakt,er zappelt herum,schreit wie am Spiess wenn die Flasche nicht schnell genug fertig ist.
Nichts kann mann ihm recht machen.Und er fremdelt,will noch nicht mal zu Oma auf den Arm,obwohl wir dort oft zu Besuch sind.
Nun meine Frage:Soll ich abwarten,ob es zum wachstumsschub gehört,das er so viel trinkt?Oder auf Hipp Pre Ha1 umsteigen ?
Libe grüsse.Cita#winke

Beitrag von flaqita 11.01.11 - 21:43 Uhr

Abwarten, hört sich eher nach Schub an.

Liebe Grüße Simone

Beitrag von nine-09 11.01.11 - 21:50 Uhr

Mir gehts gerade genauso. Meiner lässt sich schnell ablenken beim essen und ist dann nicht satt(ist ja klar) dann ist er am liebsten momentan nur bei Mama auf dem Arm,aber wehe ich setze mich hin dann gibts Arlarm.
Tagsüber ist es nur ein Minutenschlaf.
Das einzige was hilft ist wenn die Mama ihn die ganze Zeit herum trägt.

Das geht schon etwas an meine Nerven,aber so ist der 19 Wochen Schub nun mal.
Ich entdecke momentan auch viel neues bei ihm,das ist dann auch schonmal putzig...#verliebt!!!

LG Janine