Seit 2,5 Wochen immer noch Halsweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von molesi 11.01.11 - 21:36 Uhr

Huhu. Bin seit Weihnachten krank. Mich hat eine dicke Erkältung niedergestreckt. Alles klingt so langsm wieder ab, nur die Halsschmerzen sind immer noch da. Die Ärztin hat reingeguckt, aber nichts "schlimmeres" entdeckt. Ist aber auch eher ein Schmerz tief im Rachen.Kehlkopf oder Stimmbänder. Beim Schlucken ist immer noch ein Schmerz, Kennt das Jemand ???:-(

Beitrag von didyou 11.01.11 - 21:43 Uhr

Lass doch am Besten mal einen Hals-Nasen-Ohren Arzt draufgucken.
Vielleicht kennen die sich besser aus als der Hausarzt ;-)

LG und gute Besserung!

Beitrag von bettina79 11.01.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

salzwasser gurgeln soll helfen.

lg Bettina

Beitrag von hasimanu 11.01.11 - 22:03 Uhr

Genau, Salzwasser gurgeln und Ingwer raspeln und als Teeaufguss :-)

Gute Besserung!

P.S.: Zum HNO-Arzt würd ich trotzdem mal gehen :-)

Beitrag von frosty71 12.01.11 - 07:36 Uhr

huhu #winke

ja, ich kenn das auch und bei mir lag´s am sodbrennen #schock

LG Heike