Neuer Abschnitt-brauche Rat beim Beikoststart

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von audrey2 11.01.11 - 21:38 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Meine Maus wurde bisher voll gestillt. Seit kurzen weigert sie sich die zweite Seite zu trinken oder sie schläft ein. Wenn ich sie dann wecke (hab ich bisher immer so gemacht) wollte sie die zweite Seite nicht mehr.#schrei Das hieß sie kam jede Stunde (sie kam vorher immer alle zwei Stunden). Nun hab ich mit meiner Hebamme tel. und ihr die Sache geschildert, die meinte ich sollte mal mit Obst-Gläschen anfangen und natürlich zusätzlich die Brust geben. Abends geb ich ihr dann nach wie vor die Brust.
(Dazu kommt dass sie schon zahnt...also Kiefereinschuss)
Nun will und kann sie ja kein 250 g Gläschen (babylove) auf einmal essen bzw. auch nicht nach drei Tagen. Nun ist meine Frage kann ich das fertige Glas nehmen und das Obstbrei in die Eiswürfelbehälter einfrieren und muss ich zusätzlich einen Schutz (Gefrierbeutel) drumherum machen oder reicht z.b. auch Alufolie???
Wieviel Brei gebe ich denn so am Tag die von hipp sind ja so schön klein kann sie da ein ganzes verputzen oder ist das zuviel? Lieber nur ein halbes am Tag?

Lieben Dank für eure Antworten#winke

Beitrag von tragemama 11.01.11 - 21:40 Uhr

Würde ich nicht tun, das klingt nicht nach Beikostreife, sondern einfach nach Clusterfeeding. Abgesehen davon hat Obstbrei weniger Kalorien als Muttermilch, was sollte das also bringen?

Beitrag von audrey2 12.01.11 - 12:48 Uhr

clusterfeeding heißt also hamsteressen???
aha also jede stunde da sitzen auch wenn sie nur 5 min trinkt??? oh mann das ist ja total doof. ja das mit dem obst brei hab ich auch schon gehört (da hat man mir gesagt ich soll sahne dazumischen) es geht auch darum dass sie dann einfach mehr trinkt gegen ende des tages. (braucht sie zum einschlafen).