was für Wehen sind das??? - 40. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausikaka86 11.01.11 - 22:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich dachte in den letzten zwei Tagen, dass es losgehen wird. Gestern beim FA:

GMH nur noch 1 cm
Muttermund ca. 1-2 cm offen
Köpfchen ist im Becken, soll aber noch tiefer rutschen
Wehen auf dem CTG (alle paar Minuten... im Ruhezustand war die GM bei unter 10 bzw. 15, als der Bauch hart wurde und es zog, zeigte das CTG immer bis 40 an). FA hat gesagt es kann jederzeit losgehen, wir brauchen nur noch richtige Wehen.

Tja.. seit zwei Tagen wird mein Bauch immer wieder steinhart, also alle paar Minuten (wurde er auch vorher, aber es tat nicht weh bzw. war nur unangenehm), ich bekomme einen Druck im Rücken und im Unterleib, also so wie bei richtigen Wehen,... aber,... das tut nicht so dolle weh... es tut weh und mir nimmt es manchmal die Luft weg, aber das wars auch... es sind also keine richtigen Geburtswehen. Was würdet Ihr sagen? Habt Ihr das auch? Sind das Senkwehen oder ist das der Anfang? #gruebel

Stücke vom Schleimpfropf verliere ich immer mal wieder, allerdings ohne Blutfäden. Ist total fest und sieht aus wie Eiweiß.

Ach ja... heiß baden hab ich schon versucht... und auch ein Gläschen Sekt, ein Gläschen Rotwein, Haufenweise Spekulatius gegessen, wie eine Blöde tagelang geputzt, Treppen gestiegen, aber nix hilft. Am nächsten Tag ist alles wieder in bester Ordnung und irgendwann fängts dann wieder an.

Ich weiß, ich kenns auch von meinem Sohn, die Kleinen kommen eh wann sie wollen, das ist auch recht so. Aber das nervt schon... man denkt es geht los und dann Pustekuchen #schein

Danke und liebe Grüße
mausi

Beitrag von chez11 12.01.11 - 08:35 Uhr

huhu

mir gehts schon seit 2 wochen so#schock mit ähnlichen befund.
muss nachher wieder zum FA um zu schauen was sich getan hat von unten, aufgehalten wird ja bei mir nichts mehr da ich erst/schon 36 ssw bin.

LG#winke