Bartholomew Hoppek :-(

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von struwwelpeter 11.01.11 - 22:50 Uhr

Gerade hab ich's gehört: Bartholomew Hoppek ist tot. Er wurde nur 68 Jahre alt.

Berühmt wurde Bartholomew Hoppek in der amerikanischen Familienserie "Ein Irrenhaus in Illinois", wo er in der 2. Staffel mehrere Auftritte als Briefträger hatte, der Familie McIntire die Post brachte und immer ein freundliches Wort für die Kinder Caroline und Donald übrig hatte.

Er hat danach nie wieder eine derartige Rolle bekommen, und gestern hat er sich in der Garage seines Halbbruder mit den Abgasen eines Motorrollers vergiftet. So ein trauriger Tod, und so qualvoll, mir fehlen die Worte.

So wie ich das verstanden habe hat er es nicht verkraftet, dass heute kaum mehr jemand die Serie und ihn kennt. Ich aber werd ihn nie vergessen.

RIP Bartholomew